... Einmal werden wir noch wach ...

Damit das Warten aufs Christkind wie im Flug vergeht hat am Tag vor Heiligabend das Haus der Jugend Aalen für alle Kinder von sechs bis zehn Jahren seine weihnachtlichen Pforten von 9.30 bis 13 Uhr geöffnet.

Für einen Euro gibt es dort am Samstag, 23. Dezember „Weihnachtsspaß pur“: Es können Spritzbilder und Kekskerzen gebastelt werden. Bei Tee und leckeren Plätzchen werden Weihnachtsgeschichten vorgelesen. Und dann wird es noch mal ganz spannend: das letzte Türchen am „lebendigen Adventskalender“ öffnet sich um zwölf Uhr...

Die Eltern können in dieser Zeit völlig entspannt und ohne Kinder die letzten Weihnachtseinkäufe tätigen.
© Stadt Aalen, 15.12.2006