1. Konzert des jungen Kammerorchesters Aalen

Am Sonntag, 29. Mai 2011 findet im Herbert-Becker-Saal der Musikschule um 11 Uhr das erste Konzert des Jungen Kammerorchesters Aalen statt. Unter der Leitung des Musikschulleiters Ralf Eisler hat das Orchester Werke von Vivaldi, Gluck, Charpentier und Stamitz vorbereitet. Als Solisten werden Hanna Bittlingmaier (Violine), Florian Kling (Trompete) und Alexander Stütz (Trompete) zu hören sein.

Das Junge Kammerorchester der Musikschule wurde von Liviu Bogdan, Geigenlehrer der Musikschule und Ralf Eisler im Oktober 2010 gegründet. Ziele der konzentrierten Probenarbeit ist das Erarbeiten von originaler Literatur für Kammerorchester. Junge und jung gebliebene Instrumentalisten lernen Literatur der Epochen Barock, Klassik und Romantik kennen.

Genauere Informationen über das Konzert sind unter 07361-5249610 bei dem Musikschulleiter Ralf Eisler erhältlich.
© Stadt Aalen, 24.05.2011