100 Jahre erfülltes Leben

Hermann Oskar Lang konnte am Samstag, 1. Dezember 2007 auf 100 Jahre erfülltes Leben zurückblicken. Seit Juni 2007 wohnt der rüstige Hundertjährige nun im DRK-Altenhilfezentrum Schillerhöhe. Bis dahin hatte er sich zuhause noch selbst versorgt und nach dem Rechten gesehen.

(© )
Oberbürgermeister Martin Gerlach ließ es sich nicht nehmen und überbrachte am Montag, 3. Dezember 2007 persönlich im Namen der Stadt Aalen die Glückwünsche an Hermann Oskar Lang und überreichte die Urkunde von Ministerpräsident Günther H. Oettinger. Gerlach hatte einen mit Leckereien angefüllten Geschenkkorb dabei und stellte bewundernd fest, dass es nicht jedem vergönnt sei, ein so hohes Alter in diesem hervorragenden körperlichen und geistigen Zustand zu erreichen.
© Stadt Aalen, 04.12.2007
Das Geheimnis seines hohen Alters und seiner guten Gesundheit führt Hermann Oskar Lang, der inzwischen fünf Enkel und sieben Urenkel hat, auf einen bewussten Lebensstil zurück. Kein Tabak, wenig Alkohol und sportliche Betätigung beim Turnen und Bergwandern bis ins hohe Alter haben ihn körperlich fit gehalten. Der frühere Buchhändler spricht deutsch, rumänisch und ungarisch fließend und hat mehrere familiengeschichtliche Schriften über seine Heimat Siebenbürgern verfasst. Er schreibt auch heute noch für das Pflegepersonal spontan Gedichte auf seiner Schreibmaschine und einzig das Gehör lässt ihn das eine oder andere Mal ein wenig im Stich.