25-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Aalen von Jürgen Betzmann

Kurz vor seinem Eintritt in den wohlverdienten Ruhestand konnte dieser Tage der Leiter der Stadtbibliothek Aalen Jürgen Betzmann sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Aalen feiern. Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle dankte ihm im Namen des Gemeinderates aber auch ganz persönlich für seine Tätigkeit. „Ich bin mit Ihrer Arbeit sehr zufrieden.“

Nach zweieinhalb Jahren als Lehrer an den Volksschulen in Rudersberg und Bernstadt Anfang der 60-ziger Jahre schloss Jürgen Betzmann sein Studium zum Diplom-Bibliothekar am Süddeutschen Bibliothekar-Lehrinstitut Stuttgart im Jahr 1968 ab. Er leitete anschließend die Fahrbücherei in Esslingen bis es ihn im Jahr 1971 ins Remstal nach Schorndorf zog. Neun Jahre war Betzmann dort Leiter der Stadtbücherei in Schorndorf.

Am 1. Juli 1980 begann seine berufliche Laufbahn an der Stadtbibliothek in Aalen als dessen stellvertretender Leiter. Fünf Jahre später erfolgte die Bestellung als Leiter zu dieser wichtigen Einrichtung für die Bürgerinnen und Bürger. Im März diese Jahres konnte der zweimalige Familienvater bereits sein 40jähriges Jubiläum im öffentlichen Dienst feiern.

Jürgen Betzmann tritt am 31. August 2005 in den Ruhestand. Zu seinem Nachfolger wählte der Gemeinderat seinen langjährigen Stellvertreter Diplom-Bibliothekar Michael Steffel.
© Stadt Aalen, 07.07.2005