25-jähriges Jubiläum im öffentlichen Dienst und bei der Stadt Aalen von Karl-Gebhard Hägele

Auf eine 25-jährige Tätigkeit bei der Stadt Aalen und im öffentlichen Dienst konnte kürzlich Karl-Gebhard Hägele zurückblicken.

Oberbürgermeister Martin Gerlach beglückwünschte ihn im Beisein vieler Arbeitskollegen an seiner Arbeitsstelle im Bau- und Grünflächenbetrieb.

Vor allem die Aalener, die in der Innenstadt wohnen, kennen Karl-Gebhard Hägele gut. Er ist gern gesehen. In den Sommermonaten sorgt er mit der Kehrmaschine für eine saubere Stadt und im Winter schaut er, dass niemand bei Schnee- und Eisglätte ausrutscht.

Von seine Arbeitskollegen wird Karl-Gebhard Hägele nur „KG“ genannt. Seit vielen Jahren organisiert er den Ausflug des Bauhofs und betreut die Kantine. Zwölf Jahre lang gehörte er dem Personalrat an und dessen Vorsitzender Michael Stäbler beglückwünschte „KG“ zu seinem Jubiläum.
© Stadt Aalen, 10.07.2006