25 Jahre im Schubart Gymnasium Aalen

Im Kreis des gesamten Lehrerkollegiums des Schubart-Gymnasiums hat die Schulsekretärin, Heidemarie Möginger, ihr 25jähriges Dienstjubiläum gefeiert.

In Vertretung von Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle dankte die Leiterin des Personalamtes Maria Böhner der Jubilarin für die geleistete Arbeit und überreichte Ihr die beiden Urkunden für 25 Jahre im öffentlichen Dienst und bei der Stadt Aalen. Heidemarie Möginger wurde am 17. April 1978 zunächst als Krankheitsvertretung für das Schulsekretariat des Schubart-Gymnasiums eingestellt, wo Sie auch heute noch tätig ist. Sie wurde zu einer unverzichtbaren Stütze der Schulverwaltung und ist wichtiges Bindeglied zur Stadtverwaltung.

Personalratsvorsitzende Daniela Edel überbrachte die Grüße und Glückwünsche im Auftrag des gesamten Personalrates der Stadt Aalen. Sie bezeichnete Heidemarie Möginger als
„Institution“ am Schubart-Gymnasium.

Oberstudiendirektor Otto Eggstein schloss sich den Dankesworten an. Die Jubilarin sei jeden Tag mit Leib und Seele bei der Arbeit.

Heidemarie Möginger bedankte sich für die Glückwünsche und lobte das angenehme Betriebsklima und die Kollegialität an der Schule.
© Stadt Aalen, 06.05.2003