320 Pensionäre folgten der Einladung

(© )

320 ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Aalen und der Stadtwerke folgten der Einladung von Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle zur jährlichen Pensionärsfeier am heutigen Mittwochabend, 15. Oktober. Das Treffen, so das Stadtoberhaupt, diene vor allem dem Beisammensein unter den ehemaligen Kolleginnen und Kollegen sowie dem Austausch untereinander. Umrahmt wurde die Feier in der Stadthalle von der Jugendkapelle der Stadt Aalen unter der Leitung von Udo Lüdeking und von „Generation Move“, einer jungen, dynamischen Tanzgruppe der TSG Hofherrnweiler/Unterrombach. Und wie es guter Brauch bei er Pensionärsfeier ist, bekamen die älteste Teilnehmerin, Maria Wenig, 92 Jahre, und der älteste Teilnehmer Otto Niederberger, 88 Jahre, von Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle eine Flasche Wein geschenkt. Josef Kieninger, ehemaliger Mitarbeiter bei den Stadtwerken Aalen bedankte sich im Namen aller beim Stadtoberhaupt verbunden mit dem Wunsch, dass die Pensionärsfeier noch oft stattfinde.

© Stadt Aalen, 15.10.2003