650 Jahre Reichsstadt Aalen

Konzert mit Festakt in der Stadtkirche Aalen

Beinahe genau vor 650 Jahren wurde die Stadt Aalen zur Reichsstadt erhoben. Die Urkunde datiert auf den 3. Dezember 1360. Dieser runde Geburtstag wird nun am $(text:b:Samstag, 4. Dezember 2010, 19.30 Uhr)$ mit einem Konzert und Festakt in der Evangelischen Stadtkirche entsprechend gewürdigt.

Unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Thomas Haller erklingen zwei Kantaten von Johann Sebastian Bach aus den sogenannten „Ratswahlkantaten“. Bach schrieb diese Kantaten jeweils zu dem äußerst feierlichen und bedeutenden Festakt der Neuwahl der Ratsherren in Leipzig.
Der musikalische Genuss wird durch einen geschichtlichen Rückblick auf die Aalener Stadtgeschichte, vorgetragen von Stadtarchivar Dr. Roland Schurig, ergänzt.
Vor Beginn des Konzertes findet um $(text:b:18 Uhr)$ in der Marienkirche ein ökumenischer Gottesdienst zur Feier des Jubiläums statt.

Karten für das Konzert in der evangelischen Stadtkirche sind erhältlich beim Touristik-Service Aalen, Tel. 52-2359 oder beim Musikhaus MusikA.
© Stadt Aalen, 16.11.2010