Aalen City blüht - märchenhaft

Die Sommeraktion “Aalen City blüht” ist fester Bestandteil des sommerlichen Veranstaltungskalenders und startet am kommenden Freitag, 22. Juni zum achten Mal. In diesem Jahr steht sie unter dem Motto „Aalen City blüht – märchenhaft“.

(© )
„Die Aalener Sommeraktion ist eine Erfolgsgeschichte“ bekunden Oberbürgermeister Martin Gerlach und der Vorsitzende von Aalen City Aktiv, Dr. Eberhard Schwerdtner einmütig. Die „kleine Gartenschau“ stehe für die Stärke und das Wir-Gefühl in dieser Stadt. Das zeige sich schon daran, dass sie alle Sparrunden erfolgreich überstanden habe.

In diesem Jahr widmen sich die Blumenarrangements auf Plätzen, in den Straßen und an Häusern also den Märchen. Angeregt hatte das Thema die Märchenerzählerin und Stadträtin Ute Hommel in Würdigung der Brüder Grimm, die vor 200 Jahren die erste Ausgabe ihrer Märchensammlung herausgegeben hatten.
© Stadt Aalen, 20.06.2012

Märchenhaftes Rahmenprogramm in den nächsten zehn Wochen

Ein Märchenweg führt vom Rathaus durch die Innenstadt über den Platz am Ärztehaus, Mercatura bis zum Bahnhofsvorplatz. Neben den märchenhaft gestalteten Plätzen sind die Schaufenster entsprechend dekoriert. „Das Thema passt hervorragend zu unserer Zielgruppe Familie“ freut sich Citymanager Reinhard Skusa. Eine Reihe von Begleitveranstaltungen ergänzen die Cityaktion, vom Chorkonzert auf dem Marktplatz über nächtliche Illuminationen bis zur Kinderrallye durch die Innenstadt. Zehn Wochen lang ist die Aalener Innenstadt mit ihrem besonderen Flair wieder Kristallisationspunkt für Aalener, Umlandbewohner und Gäste. Den finanziellen Effekt schätzt Skusa auf 5 Millionen Euro. Voraussetzung sind 220.000 Euro Einsatz, davon kommen 60.000 Euro von Sponsoren. „Das Miteinander ist grandios“ berichtet der Citymanager von der Begeisterung der Mitwirkenden. Gärtnereien und Gartenbaubetriebe gestalten die märchenhaften Plätze, Vereine pflegen die Blumenpracht und der Einzelhandel beteiligt sich mit thematischen Dekorationen. Jeder kann sich sein eigenes Märchenbuch zusammenstellen. An den 32 beteiligten Stationen des Märchenwegs werden Märchen in gedruckter Version verteilt. Den passend gestalteten Ordner dazu gibt es im Touristik-Service für 4,90 Euro. Die Sommeraktion wird anlässlich des 60sten Jubiläums vom Land Baden-Württemberg unterstützt. Oberbürgermeister Martin Gerlach eröffnet „Aalen City blüht“ am Freitag, 22. Juni 2012, um 16 Uhr vor dem Rathaus. Traditionell schließt sich an die Begrüßungsreden ein Rundgang durch die City an, bei dem die Gärtner ihre Plätze vorstellen werden. Alle Informationen sind in dem Flyer Aalen City blüht zusammengefasst oder nachzulesen im Internet unter www.aalen.de