„Aalen. First choice." Stadt umwirbt Studenten der Hochschule

Unter dem Motto „Aalen. First choice“ wirbt die Stadt um neue Einwohner. Studienanfänger soll der selbstbewusste Spruch überzeugen, dass Aalen die richtige Entscheidung ist: als Studienort und als attraktive Stadt, in der es sich richtig gut leben lässt.

(© )
Wer sich mit erstem Wohnsitz in Aalen anmeldet, kann ein superleichtes blaues Trekkingrad im Wert von 1.000 Euro gewinnen.

Erstmals startet die Stadt Aalen mit Unterstützung der Kreissparkasse Ostalb, Aalen City Aktiv und Bund der Selbstständigen, der Stadtwerke Aalen, der Wohnungsbau Aalen und Rad-Sport Stütz Unterkochen die Aktion „Aalen. First choice“. Studentinnen und Studenten der Hochschule Aalen – Technik und Wirtschaft, die auf Aalen abfahren und sich zwischen dem 21. September und dem 29. Oktober 2009 anmelden, haben noch mehr Vorteile: Sie kommen in den Genuss einer ganzen Reihe von Vergünstigungen.

$(text:b:City-Gutscheinheft)$
Das Begrüßungspaket für die studentischen Neubürger enthält neben Informationen zur Stadt, einem Stadtplan und dem City-Guide auch ein Gutscheinheft, das Vergünstigungen im Wert von mehr als 70 Euro bietet.

$(text:b:Familienpass)$
Studenten mit Erstwohnsitz in Aalen erhalten auf Antrag den Familienpass. Damit spart man sich z.B. die Ausleihgebühr in der Stadtbibliothek Aalen, kann Hallen- und Freibäder mit ermäßigtem Eintritt besuchen, kann günstig ein Instrument an der städtischen Musikschule erlernen und erhält auch auf städtische Veranstaltungen Rabatt.

$(text:b:SWA-Kundenkarte)$
Nicht zuletzt erhalten Studenten, die im Studentenheim wohnen oder als Mieter Kunde der Stadtwerke Aalen sind auch die SWA-Kundenkarte. Neben günstigeren Tarifen in Bädern und Saunen wird damit künftig auch das Parken in den, von den Aalener Stadtwerken betriebenen Parkhäusern günstiger.
© Stadt Aalen, 04.10.2009
$(text:b:Die Attraktion: ein blaues Alu-Citybike)$ Alle Studentinnen und Studenten, die sich bis zum 29. Oktober mit erstem Wohnsitz in Aalen anmelden, nehmen an der Verlosung „Aalen. First choice“ teil. Die Chance, eines von fünf tollen blauen Fahrräder zu gewinnen, ist größer als im Lotto. Was ist zu tun? Ganz einfach: bei der Anmeldung Karte ausfüllen, Immatrikulationsbescheinigung vorweisen und mit etwas Glück sind Sie dabei, wenn Oberbürgermeister Martin Gerlach und die Sponsoren am Montag, 16. November um 12 Uhr die fünf Fahrräder an ihre neuen Besitzer übergeben. Anmeldungen sind im Bürgeramt im Rathaus möglich. Öffnungszeiten: Montag und Dienstag, 8.30 bis 16.30 Uhr, Mittwoch, 7.30 bis 16.30 Uhr, Donnerstag, 8.30 bis 18 Uhr und Freitag, 8.30 bis 12 Uhr. Am Montag, 5. und Dienstag, 6. Oktober 2009 richtet die Stadtverwaltung außerdem im Foyer der Hochschule Aalen von 9 bis 16 Uhr ein mobiles Bürgeramt ein. Anmeldeformulare können im Internet unter $(link:e:https://pdf.form-solutions.net/kndb/form/khdxd71049620590.html|www.aalen.de|_blank)$ heruntergeladen werden.