Aalen gewinnt Städtewettbewerb Organspende

Aalen hat den diesjährigen Städtewettbewerb Organspende „Von Mensch zu Mensch“ der Techniker Krankenkasse gewonnen. Beim Aktionstag am 27. September 2011 hatten 362 Menschen ihren Organspendeausweis vorgezeigt – so viele wie in keiner anderen Stadt.

(© )
Im September 2011 besuchte die Techniker Krankenkasse mit ihrem Aktionszelt zehn Städte in Baden-Württemberg. In keiner anderen Stadt haben so viele Menschen ihren Organspendeausweis vorgezeigt oder waren bereit direkt einen Ausweis auszufüllen wie in Aalen.

Andreas Vogt, Leiter der Techniker Krankenkasse-Landesvertretung in Baden-Württemberg überreichte die offizielle Siegerurkunde an die Erste Bürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler. „Als wir im September in Aalen waren, haben wir schnell gemerkt, dass die Aalener dem Thema Organspende sehr offen gegenüber stehen,“ betonte Vogt.

Die Techniker Krankenkasse stellt darüber hinaus allen Schulen und Bibliotheken der Siegerstadt sowie den Kreismedienzentren in Aalen und Schwäbisch Gmünd die DVD „Organspende macht Schule“ zur Verfügung. Die DVD gibt jugendgerecht Antworten rund um das Thema Organspende.
© Stadt Aalen, 08.11.2011