"Aalen Sportiv": Neues Programm ist da!

(© )
Jetzt anmelden!

Wer nach den Feiertagen Lust hat, sich wieder etwas mehr zu bewegen, kann jetzt schon in das brandaktuelle Semesterprogramm „Frühjahr/Sommer 2004“ einsteigen!

Die neue Semesterbroschüre wartet mit einem fast unerschöpflichen Programm von Fitnessangeboten, die nicht nur der Kondition, sondern auch der Gesundheit jede Menge Gutes tun, auf. Egal, ob Mitglied in einem Sportverein oder nicht, ob schon regelmäßig sportlich aktiv oder (noch) nicht – „Aalen Sportiv“ hat das richtige „Rezept“ für jedes Alter!

Insgesamt warten 116 Kurse, angeboten von 25 Aalener Sportvereinen darauf, „entdeckt“ zu werden. Komplettiert wird die neue Semesterbroschüre wieder mit den Gesundheitssport – orientierten Angeboten der Volkshochschule Aalen, des DRK – Kreisverbands Aalen und der Stadtwerke Aalen GmbH. Die Broschüren liegen unter anderem im Rathaus Aalen sowie den Stadtbezirksverwaltungen, bei der AOK, der Kreissparkasse, im Hallenbad, bei Sportgeschäften und vielen weiteren öffentlichen Einrichtungen und Institutionen des Gesundheitswesens (zum Beispiel Ärzte, Apotheken) aus.

Als Auftakt zum neuen Semesterprogramm findet in der Karl-Weiland-Halle Aalen der „1. Young Power Day“ am Samstag, 3. Januar 2004 ab 13 Uhr statt. Auf alle Kinder und Jugendlichen von sieben bis 16 Jahren wartet ein bunter Mix aus Sport, Spiel, Spaß und vielem mehr – kurz: „Action pur“. Infos im Internet unter www.aalen-sportiv.de (dort steht auch das neue Semesterprogramm zum „Download“ zur Verfügung). Nähere Auskünfte und Informationen erteilen daneben das Sportamt der Stadt Aalen, Telefon: 07361 52-1161, 07361 52-1110 und die AOK Ostalb, Telefon: 07361 584 180.
© Stadt Aalen, 17.12.2003