Aalen startet sehr erfolgreich bei Expo Real

Wirtschaftsminister Nils Schmid fasziniert von Standort und Region.

(© )
Die Stadt Aalen ist als Aussteller unter dem Dach des Landes Baden-Württemberg gemeinsam mit Isin & Co Consultants GmbH und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Regio Ostwürttemberg auf der Leitmesse Expo Real in München vertreten. Als einzige Kommune in der Region kann Aalen hier eigene Projekte präsentieren. "Schon nach einigen Stunden stellen wir eine steigende Nachfrage nach Projekten am Standort Aalen fest", so Wirtschaftsbeauftragter Wolfgang Weiß.

Mit zwei Flaggschiffen der anstehenden Stadtentwicklung, dem Bereich Stadtoval und dem Innovationszentrum, ist Aalen präsent. Der Projektleiter des Innovationszentrums, Philipp Maier konnte Wirtschaftsminister Nils Schmid mit Detail erläutern, welche Potentiale für weitere Entwicklung derzeit in Planung sind.

Der Partner der Stadt Aalen, Isin & Co ist 2012 neben Cemal Isin auch mit der neuen geschäftsführenden Gesellschafterin Inge Horn vertreten. Kernthemen sind hier die Präsentation der neuen Unternehmenssparte sowie die Kontaktaufnahme zu Entscheidungsträgern aus Institutionen und der Immobilienwirtschaft.

"Auch konkrete Nachfragen nach Gewerbeflächen stellen wir vermehrt fest, die Messe ist eine große Chance für den Standort Aalen", zieht Philipp Maier für die Stadt Aalen ein erstes positives Resümee. Die Messe Expo Real dauert noch bis zum 10. Oktober.
© Stadt Aalen, 08.10.2012