Aalen zum zweiten Mal UNESCO-Dekadestadt

Bereits zum zweiten Mal wird die Stadt Aalen als „Stadt der UN-Dekade für Nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet. Der Vorsitzende der UN-Dekade, Prof. Dr. Gerhard de Haan wird die Auszeichnung im Rahmen eines Festakts am Mittwoch, 13. Juni um 11.30 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses an Oberbürgermeister Martin Gerlach überreichen.

Gleichzeitig werden die Urkunden an die etwa zehn neuen Dekadeprojekte aus Süddeutschland überreicht. Auch das Aalener Umweltmanagementsystem für Schulen, der „Grüne Aal“ wird erneut gewürdigt. Am Nachmittag besichtigt die Delegation ab 14 Uhr den „Interkulturellen Garten“ und die „Grüne-Aal-Schule“ Rombachschule in Unterrombach.
© Stadt Aalen, 06.06.2012