"Aalener helfen Afrika" - und der evangelische Kindergarten Sonnenhaus im Hüttfeld hilft mit.

Beim Sommerfest am Samstag, 17. Juli 2010, veranstalten die Kinder und Eltern von 15.15 bis 17 Uhr einen Spielzeugbasar zugunsten der WM-Aktion der Stadt Aalen.

Dafür trennen sich die Jungen und Mädchen von eigenem Spielzeug. Was sie mit dem Erlös daraus Gutes tun können, haben sie in den vergangenen Wochen im Kindergarten gelernt. "Afrika war unser Thema", sagt Leiterin Karin Staaden. "So haben die Kinder von verschiedenen Lebensbedingungen gehört und davon, dass es anderen nicht so gut geht wie uns." Parallel läuft im Kindergarten an der Markuskirche auch ein Fahrzeugbasar.
© Stadt Aalen, 09.07.2010