Aalener Lokale Agenda 21 - Grüner Aal zu Besuch bei Munksjö Paper

Der Grüne Aal ist ein Umweltmanagementsystem für Schulen, das eng an das Europäische Öko-Management und Auditsystem (EMAS) angelehnt ist.

Als Information und Weiterbildung hat die Lokale Agenda 21 deshalb für die Umweltteams und Rektoren der Schulen im Grünen Aal eine Exkursion zur Firma Munksjö Paper GmbH in Unterkochen organisiert. Munksjö ist der einzige Industriebetrieb in Aalen, der nach EMAS zertifiziert ist.

Die Teilnehmer von den zertifizierten Schulen und aus der Lokalen Agenda 21 konnten sich bei der durch Günther Kraneis organisierten und durchgeführten Besichtigung von der Leistungskraft des Unternehmens überzeugen. Der Materialfluss vom Zellstoff zum hochwertigen Dekorpapier und der Fluss des Wassers aus dem Kocher und zurück

zeigten eindrucksvoll die Ursachen und die Behandlung von Umweltauswirkungen. Auch die neu gebaute Energieversorgung des Unternehmens und die Recyclinganlage für Dekorpapiere sind gelungene Beispiele, die die Anstrengungen des Unternehmens im Umweltbereich dokumentieren.

Die Teilnehmer waren sich einig, dass die Exkursion viele interessante Eindrücke gebracht hat und diese Informationsveranstaltung im Rahmen des Grünen Aals sicher nicht die letzte war.
© Stadt Aalen, 08.07.2010