Aalener Lokale Agenda 21

Zu Besuch bei Teufelskralle, Puppenräuber, Saftkugler und Co. Im Wald gibt es nicht nur Bäume! Spielen, forschen und gestalten mit allen Sinnen für Kinder von 6 bis 13 Jahren unter der Leitung von Umweltpädagogin Johanna Natterer und Förster Armin Pfeuffer im Waldklassenzimmer auf dem Heulenberg. Die von der Projektgruppe "Bildung für nachhaltige Entwicklung" organisierten Veranstaltungen am $(text:b:Donnerstag, 12. August 2010)$ und $(text:b:Donnerstag 19. August 2010)$ (jeweils 9 bis 14 Uhr, Treffpunkt: Parkplatz Vierwegzeiger bei der Himmlinger Steige) ist begrenzt auf maximal 25 Kinder je Termin. Daher ist eine Anmeldung erforderlich Nähere Infos und Anmeldung unter Telefon: 0173 3005773 oder $(link:m:armin.pfeuffer@web.de|armin.pfeuffer@web.de)$
© Stadt Aalen, 10.08.2010

"Bedingungsloses Grundeinkommen"

Die bezahlte Arbeit geht uns aus, jeder aber braucht ein Einkommen um leben zu können. Das bedingungslose Grundeinkommen sichert jedem Mensch ein Leben ohne Existenzangst, mit Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben und gibt die Grundlage dafür, das zu arbeiten was jede/jeder wirklich will und kann. Thema wird sein: „ Fragen zum BGE, die in Gesprächen auftauchen“. An der Mitarbeit in der Gruppe Interessierte sind zu dem nächsten Treffen am $(text:b:Donnerstag, 12. August 2010)$, 19 Uhr (C-Punkt, Haus der kath. Kirche, Weidenfelder Straße in Aalen) herzlich eingeladen.