Aalener Lokale Agenda 21

Die nächste Energietisch-Sitzung findet am $(text:b:Donnerstag, 15. November 2012 um 19.30 Uhr)$ im Ratskeller Aalen statt. Im Mittelpunkt werden die Planungen für die nächsten Infotage Energie stehen, die vom 25. bis 27. Januar 2013 im Aalener Rathaus stattfinden werden. An der Mitarbeit beim Aalener Energietisch interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zu dem Treffen herzlich eingeladen.

$(text:b:Workshop: "Meine Wurzeln, meine Spiritualität, mein Weg")$
Im Rahmen der Interkulturellen Woche lädt die Agendagruppe "Interkultureller Garten" am $(text:b:Freitag, 16. November 2012 um 15 Uhr)$ zur Teilnahme an einem Workshop "Meine Wurzeln, meine Spiritualität, mein Weg" mit Julia Strecker ein. Veranstaltungsort ist die C-Punkt-Projektwerkstatt der Caritas Ostwürttemberg, Weidenfelder Str. 12, Aalen.
© Stadt Aalen, 14.11.2012

Workshop: "Lokale Agenda 21 und Leitbild der Stadt Aalen"

Nachdem der Gemeinderat das neue Leitbild der Stadt Aalen beschlossen hat, gilt es dieses auch mit Leben zu erfüllen. Wie soll dieser Prozess weiter gehen und wie können sich die Bürger einbringen? Ein offener Workshop am $(text:b: Samstag, 17. November 2012 von 9 bis 13 Uhr)$ im Torhaus Aalen (Paul-Ulmschneider-Saal) will versuchen, hier gemeinsam Antworten und Wege zu finden. Nach einer Begrüßung bericht Frau Uta Steybe über Stand und Inhalt des Leitbildprozesses (Systematik, Inhalt, Kennzahlen und Zielbereiche). Anschließend startet die Gruppenarbeit, die zum Abschluss im Plenum vorgestellt und diskutiert werden soll. Der Agendarat lädt alle an dem Thema interessierten Bürgerinnen zu dem Workshop "Lokale Agenda 21 und Leitbild" ein. Zur eigenen Vorbereitung auf den Workshop kann jeder den aktuellen Sachstand und alle Details zum Leitbild der Stadt Aalen unter $(link:e:http://www.aalen-schafft-zukunft.de|www.aalen-schafft-zukunft.de)$ abrufen. $(text:b: Aalen Barrierefrei)$ Die Projektgruppe trifft sich am $(text:b: Dienstag, 20. November 2012 um 19 Uhr)$ in der VHS Aalen, 3.OG (Studio) zum regelmäßigen Arbeitstreffen. Die ehrenamtlich arbeitende Gruppe freut sich über jeden Gast, der an einer mitarbeit interessiert ist.