Aalener spendieren zwölf Weihnachtsbäume

Die Stadtgärtnerei hat in den Tagen vor dem ersten Advent Weihnachtsbäume in Aalen und den Stadtbezirken aufgestellt. Zwölf davon stammen aus Aalener Gärten.

(© )
Oberbürgermeister Martin Gerlach dankt den Spendern: „Es ist eine sehr schöne Geste der Aalener Gartenbesitzer, den liebevoll gepflegten Nadelbaum, der für den Vorgarten vielleicht zu groß geworden ist zur Verfügung zu stellen, damit sich alle in der Vorweihnachtszeit daran erfreuen können. Die stattlichen Bäume tragen zum Schmuck unserer Stadt bei und erhöhen die Vorfreude auf Weihnachten.“

Der Baumpflegetrupp der Stadtgärtnerei hat die Bäume fachmännisch geschlagen und an ausgewählten öffentlichen Plätzen mit dem Kranwagen aufgestellt. So ziert zum Beispiel eine Nordmanntanne aus der Triumphstadt den unteren Marktplatz in Aalen. Außerdem finden sich an öffentlichen Plätzen Fichten, serbische Fichten, Blaufichten und eine Coloradotanne.
© Stadt Aalen, 01.12.2008