Aalener Spion-Malbuch: Grillparty für die Preisträger des Gewinnspiels

Am 19. Juli 2011 war es soweit: für 12 kleine Teilnehmerinnen und Teilnehmer des „Aalener Spion-Malbuch“-Gewinnspiels und deren Eltern fand auf Einladung von Oberbürgermeister Gerlach ein Grillfest auf dem neu gestalteten Außengelände des Besucherbergwerks „Tiefer Stollen“ statt.

(© )
Die Kinder wurden von OB Gerlach sowie der Bergwerks-Mitarbeiterin Angelika Bittner alias „Zwergenmutter Geli“ in Empfang genommen. Von der Zwergenmutter erfuhren die Kinder viel Interessantes über die uralte Arbeitswelt im Tiefen Stollen und durften bei einem anschaulichen Tierquiz tatkräftig mitraten. Die harte Arbeit der Bergleute unter Tage veranschaulichte die „Zwergenmutter“ mit altem Bergmanns-Werkzeug, welches die Kinder genau inspizieren durften.

Anschließend wurde gemeinsam gegrillt und alle wurden reichlich mit Thüringer und Roten Würsten versorgt. Kinder wie auch Eltern hatten bei herrlichen Wetter viel Spaß und nutzten ausgiebig das neue Außengelände mit den Spielgeräten. Das „Aalener Spion-Malbuch“ ist natürlich weiter beim Touristik-Service Aalen erhältlich und es lohnt sich, auch künftig mit dem Aalener Spion die Innenstadt zu erkunden.
© Stadt Aalen, 22.07.2011