Ab 22. November 2009: Mobiler Eispark Aalen - 90 Tage Eislaufvergnügen für die ganze Familie

Auf der Fläche der ehemaligen Eishalle ist in Aalen auch diese Wintersaison ab 22. November - Eislaufen unter freiem Himmel angesagt. Der mobile Eispark im Greut wird bis einschließlich 21. Februar 2010 aufgebaut sein

(© )
Eislaufen und Spaß, vor allem für Kinder und die ganze Familie: Der mobile Eispark Aalen ist mit seinen 1.200 Quadratmetern Fläche Süddeutschlands größte mobile Eisbahn. Damit das Eis stets gut gepflegt ist und fürs Schlittschuhlaufen beste Bedingungen herrschen, gibt es einen Eismeister, der fünf bis sieben Mal am Tag die Fläche präpariert. Schließlich werden in den 90 Tagen rund 50.000 Besucher erwartet. Letztes Jahr waren es rund 30.000 Besucher, allerdings war diese Eisbahn nur knapp 450 Quadratmeter groß. Auch beim „Drumherum“ wurde noch etwas draufgelegt: So gibt es an der Stirnseite der Bahn eine Kaminbar mit Blick auf die Eisfläche. In dem beheizten Raum sorgen offene Kamine für eine gemütliche Stimmung mit rustikal modernem Charme, der Holzboden macht es so richtig gemütlich und die indirekte punktuelle Beleuchtung gibt dem Raum ein elegantes Flair. Wer das alles mit Kulinarischem verbinden möchte, der wird von dem was Michael Asbrock vom Läuterhäusle in Unterkochen mit seinem Team vom Opti-Mahl Partyservice auf den Teller bringt, begeistert sein - die Kaminbar wartet eben nicht nur mit einem tollen Blick auf die Eisbahn auf. Sonntags gibt es zusätzlich Kaffee und Kuchen, alle sollen angesprochen sein, die in den Eispark kommen.

Erstmalig betreiben die Stadtwerke Aalen im Auftrag der Stadt Aalen den Eispark. Dabei haben auch alle, die bei den Stadtwerken Aalen Energiekunde sind und eine Stadtwerke-Kundenkarte haben, Grund zur Freude: Sie profitieren von den günstigeren Eintrittspreisen für die Eisbahn mit den $(text:b:SWA+)$ und $(text:b:SWA++tarifen)$. Alle anderen bezahlen den - auch im Vergleich mit anderen deutschen Eisbahnen - preiswerten $(text:b:Normaltarif)$.

Wer Eislaufen möchte und keine Schlittschuhe besitzt, kann sich im Eispark Schlittschuhe auch ausleihen. Hierfür stehen 350 Leihschlittschuhe in den gängigen Größen bereit. Zudem gibt es in den Ferien Eislaufkurse für Anfänger sowie für Kinder (Auskünfte darüber gibt’s beim Eislaufverein Aalen: Roland Meier, Tel.: 07361/68399).

Wer richtig sicher auf den Kufen steht und zu Musik laufen möchte, der liebt die Freitage, an denen abends Klassiker beispielsweise von Abba aus den Lautsprechern erklingen. Bereits letztes Jahr hatten viele Menschen immer wieder erzählt, wie toll früher die Eisdiscos waren, als die Eishalle noch stand. Diese Anregung wird somit realisiert.

Der mobile Eispark Aalen im Greut bietet auf seiner Gesamtfläche von 6.000 Quadratmetern, dessen Herzstück die 1.200 Quadratmeter große Eisfläche ist, für jeden etwas. Sportliches, Kulinarisches, Gemütliches und Nostalgisches. Unser Tipp: Nicht bis zur letzten Gelegenheit warten!
© Stadt Aalen, 12.11.2009

Preise und Öffnungszeiten:

$(table:4:{}[Normaltarif][SWA+tarif][SWA++tarif][Tageskarte Erwachsene]{4,80 €}{4,30 €}{3,80 €}[Tageskarte Jugendliche 13 bis 18 Jahre]{3,60 €}{3,20 €}{2,80 €}[Tageskarte Kinder bis 12 Jahre]{2,40 €}{2,10 €}{1,90 €}[10er Karte Erwachsene]{40,00 €}{36,00 €}{32,00 €}[10er Karte Jugendliche]{30,00 €}{27,00 €}{24,00 €}[10er Karte Kinder]{20,00 €}{18,00 €}{16,00 €}[Abendtarife Erwachsene ab 18 Uhr]{4,00 €}{4,00 €}{4,00 €}[Abendtarif Jugendliche ab 18 Uhr]{3,00 €}{3,00 €}{3,00 €}[Abendtarif Kinder]{2,00 €}{2,00 €}{2,00 €}[Saisonkarte Erwachsene]{54,00 €}{48,60 €}{43,20 €}[Saisonkarte Jugendliche]{44,00 €}{39,60 €}{35,20 €}[Saisonkarte Kinder]{34,00 €}{30,60 €}{27,20 €}[Familienkarte - 2 Erwachsene, bis 4 Kinder/Jugendliche]{12,00 €}{10,80 €}{9,60 €}[Schlittschuhverleih - pro Paar und Stunde]{2,20 €}{-}{-}[Verleih Fahrhilfen für Kinder bis 10 Jahre]{2,00 €}{-}{-})$ (Preise incl. 19% MwSt., Stadtwerke-Kundenkarte bitte bereithalten) $(text:b:Öffnungszeiten)$ $(table:3:{}[Schulsport][öffentlicher Lauf][Montag bis Donnerstag]{8 bis 14 Uhr}{14 bis 20 Uhr}[Freitag]{8 bis 12 Uhr}{12 bis 20 Uhr}[Samstag]{}{10 bis 20 Uhr}[Sonntag/Feiertag]{}{10 bis 18 Uhr})$ $(text:b:Öffnungszeiten in den Ferien)$ $(table:2:[Montag bis Donnerstag]{10 bis 20 Uhr}[Freitag/Samstag]{10 bis 21 Uhr}[Sonntag/Feiertag]{10 bis 18 Uhr}[Silvester]{10 bis 18 Uhr})$ Am 24. Dezember 2009 und 1. Januar 2010 bleibt die Eisbahn geschlossen! $(text:b:Daten zum Eispark:)$ $(table:2:[Aufgebaut vom]{22. November 2009 bis 21. Februar 2010, 90 Tage Eislaufvergnügen}[Standort]{Greutplatz/Aalen}[Größe]{ca. 1.200 Quadratmeter Eislauffläche}[Gastronomie]{Kaminbar mit 85 Quadratmeter, rustikal moderner Hüttencharme mit hochwertiger Gastronomie, überdachter und beheizter Gastronomiebereich - für Veranstaltungen sowie an den Wochenenden geöffnet. Zusätzlich täglich warme und kalte Speisen sowie Getränke am Kiosk}[Infrastruktur]{Umkleidemöglichkeiten, Schließfächer, Toiletten, Kioskbestuhlung})$