Aktuelle Nachrichten aus der Lokalen Agenda 21 in Aalen

- Aalen nachhaltig-(er)Leben

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum 10-jährigen Agendajubiläum in Aalen stehen in den nächsten Tagen zwei weitere Veranstaltungen an.


$(text:b:Kinderuni am 31. Mai 2008)$
Warum brauchen wir Luft zum Atmen?
Diese Frage wird Prof. Dr. Joachim Freihorst von der HTW Aalen am Samstag, 31. Mai 2008 von 10 bis 11.15 Uhr in der Aula der Hochschule, Beethovenstr.1 beantworten.
An der Hochschule für Technik und Wirtschaft Aalen entwickelten sich seit dem Jahr 2000 in Zusammenarbeit mit der Familienbildungsstätte Aktivitäten, die man heute unter dem Begriff „Kinder-Uni" zusammenfasst. Angesprochen sind Kinder aus den Klassen zwei bis sechs. Zur Teilnahme muss eine Hörerkarte zum Preis von 1,50 Euro bei der Familienbildungsstätte, Geschäftsstelle, Wilhelm-Merz-Str. 4, Telefon: 07361 555146 erworben werden.


$(text:b:Betriebsbesichtigung der Eisengießerei Funk)$

Am Mittwoch, 11. Juni 2008, 9.15 Uhr, besteht die Möglichkeit zu einer Betriebsbesichtigung der Eisengießerei Funk in Aalen. Der Zeitpunkt wurde für den Vormittag gewählt, um einen Einblick in den Gießereiprozess geben zu können. Da die Teilnehmeranzahl auf 15 Personen begrenzt ist, ist eine Anmeldung bis spätestens zum 6. Juni 2008 beim Grünflächen- und Umweltamt der Stadt Aalen erforderlich Telefon: 07361 52-1602 oder per E-Mail gruenflaechenamt@aalen.de.


$(text:b:Umweltfreundlich mobil)$

Die Projektgruppe „Umweltfreundlich mobil“ trifft sich am Dienstag, 3. Juni 2008 um 20 Uhr in der Bischof-Fischer-Straße 117,Haus hinter dem Rettungszentrum, Eingang betreutes Wohnen. Vorgesehene Tagessordnungspunkte sind: Nachlese zum Agenda-Parlament, Ausschreibung zum Aalener City-Preis, Bahn-Privatisierung und die Anregungsliste bzw. der Maßnahmenkatalog Fußgängerverkehr. An der Mitarbeit in der Gruppe oder an einzelnen Themen umweltfreundlicher Mobilität interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zu dem Treffen herzlich eingeladen.
© Stadt Aalen, 28.05.2008