Aktuelle Nachrichten aus der Lokalen Agenda 21 in Aalen

$(text:b:Energietisch trifft sich)$

Der Energietisch „Behagliches und energiesparendes Wohnen“ trifft sich am Donnerstag, 6. April 2006 um 19.30 bei Familie Gsell in der Hirtengasse 4 in Oberalfingen. Vorbereitet werden sollen die Details einer „1. Aalener Energie-Tour“, die im Mai 2006 stattfinden wird. Auf einer Busexkursion will die Gruppe zur Besichtigung beispielhafter Bauten und Techniken zur Energieeinsparung und Nutzung erneuerbarer Energien in und um Aalen einladen.

$(text:b:16. Agenda-Parlament)$

Am Montag, 10. April 2006 findet von 19 bis 20.30 Uhr das 16. Agenda-Parlament im Torhaus Aalen statt. Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

$(list:ol:Impulsreferat von Herrn Georg Winter: „Leben und Wohnen in der Stadt".~Bericht des Agenda-Rats~Berichte aus den Projektgruppen: Vorstellung des neuen Stadtführers durch die Projektgruppe „Aalen Barrierefrei“. Vorstellung des Schulprojekts Agenda und Schule („grüner Aal“). Bericht über den geplanten Tag der Regionen in Aalen am 3. Oktober 2006.~Anträge aus den Projektgruppen~Sonstiges)$
Oberbürgermeister Martin Gerlach freut sich auf eine anregende und konstruktive Beratung, zu der er die interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich einlädt.

$(text:b:Exkursion mit der Agendagruppe Weststadt)$

Mit einer Reihe von Exkursionen will die Agendagruppe Weststadt der Bevölkerung lokale Unternehmen näher bringen. Den Auftakt macht am 11. April 2006 um 15 Uhr die Firma Siebdruck Scheurle in Unterrombach. Zu der Exkursion sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Nach einer Begrüßung und der Vorstellung des Unternehmens sowie des Gebäudes mit seiner historischen Tradition werden die Besucher das Leistungsspektrum und die wirtschaftlichen Aspekte der Siebdruck-Firma kennen lernen. Firmenchef Helmut Scheurle steht nicht nur für Fragen der Technik in Druck und Vorstufe, sondern auch für Themen wie Umweltschutz, Betriebsführung und Ausbildung zur Verfügung. Die Exkursion der bis zirka 18 Uhr dauernden Veranstaltung ist für alle Interessierten offen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung bei der Agendagruppe Weststadt notwendig (Mail an $(link:m:ulrich.holzbaur@htw-aalen.de|ulrich.holzbaur@htw-aalen.de)$ oder per Telefon an Flavia Engelhardt, eop, 07361 9412-18).
© Stadt Aalen, 05.04.2006