Aktuelle Nachrichten aus der Lokalen Agenda 21 in Aalen

Das Agendaprojekt „Klappe, die 1.“ zeigt am Donnerstag, 25. August um 20.30 Uhr, Freitag 26. August um 15 und 17 Uhr sowie von Sonntag, 28. August 2005 bis Dienstag, 30. August 2005 jeweils um 17 und 20 Uhr im Kinopark Aalen den Film: Am Tag als Bobby Ewing starb, Deutschland 2005, Regie: Lars Jessen, 92 Minuten.

In „Am Tag als Bobby Ewing starb“ belebt Lars Jessen das Jahr 1986 und taucht ein in den Alltag einer Landkommunarde in der norddeutschen Provinz. Dort besteht das Leben vorwiegend aus Protesten gegen das AKW Brokdorf, endlosen Diskussionen, kollektivem Fleischverzicht und einmal die Woche „Dallas“ gucken. Als Hanne mit ihrem Sohn in die Land-WG einzieht, wird das beschauliche Öko-Leben der Kommune durcheinander gebracht und mit dem GAU in Tschernobyl nachhaltig erschüttert. Der nostalgische „Am Tag als Bobby Ewing starb“ erzählt mal witzig, mal ernst und mit einem spielfreudigen Ensemble vom Erwachsenwerden und portraitiert eine seltsame Zeit, die heute sehr weit weg scheint.

Weitere Informationen: Kinopark Aalen,
Telefon: 07361 955512 oder im Internet: www.kulturkueche-online.de
© Stadt Aalen, 24.08.2005