Aktuelle Nachrichten aus der Lokalen Agenda 21 in Aalen

Das Agendaprojekt „Klappe, die 1.“ zeigt am Donnerstag, 28. Juli 2005 um 20.30 Uhr, Freitag 29. Juli um 15 Uhr und 17 Uhr sowie von Sonntag, 31. Juli 2005 bis Dienstag, 2. August 2005 jeweils um 17 und 20 Uhr im Kinopark Aalen den Film:
$(text:b:Fateless – Roman eines Schicksallosen)$
Ungarn/ Deutschland/ England 2005
Regie: Lajos Koltai


Lajos Koltai hat einen Holocaust-Film gedreht, der die Schrecken der Lager mit dem naiven Blick eines Kindes darstellen will. Der Film erzählt dicht an der Buch-Vorlage von Imre Kertész entlang die Geschichte eines 15-jährigen ungarischen Jungens, der ins Konzentrationslager von Buchenwald verschleppt wird. Er überlebt, und in der Schlusssequenz des Films spricht seine Stimme aus dem Off: „Dort, bei den Schornsteinen, gab es in den Pausen zwischen den Qualen etwas, das dem Glück ähnlich war.“ Wo der Leser des Romans sich noch mit dem kindlichen Ich-Erzähler identifizieren kann, da verwandelt die objektive Kamera des Films, die dessen Naivität nachzuahmen versucht, diese Haltung unfreiwillig in Zynismus. Imre Kertész, der selbst das Drehbuch zu dem Film geschrieben hat, versucht „Fateless“ gegen solche Vorwürfe in Schutz zu nehmen und argumentiert, dass es sich bei dem was man sieht eben um den Blick des Jungen handelt.

Weitere Informationen: Kinopark Aalen,
Telefon 07361 / 955512 oder im Internet: www.kulturkueche-online.de
© Stadt Aalen, 27.07.2005
$(text:b:Aktionstag „Ostalbholz“ in Unterkochen )$ Zu dieser Veranstaltung am Sonntag, 31. Juli 2005 von 10.30 bis 16 Uhr in der alten Dorfmühle in Unterkochen lädt sie der „Arbeitskreis OstalbHolz“ der Gmünder Agenda 21, die lokale Agenda 21 der Stadt Aalen und das Landratsamt Ostalbkreis herzlich ein. Gezeigt werden zahlreiche Aktionen und Attraktionen die interessanten Möglichkeiten, die Holz aus heimischer Produktion und Verarbeitung im Außen- und Innenbereich, als Bau- und Werkstoff, als Energieträger und ästhe­tisches Wohlfühl-Produkt bietet. Beteiligt sind unter anderem Architekten, Säge-, Zimmerei- und Schreinerbe­trie­be, Ener­gie­holz­pro­du­zenten und –verarbeiter. Die vielen Mitmachaktionen, Vorführungen und Ausstellungen im Hof und Innenraum der Dorfmühle machen den Aktionstag OstalbHolz zum idealen Ziel für Familien. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. $(text:b:Aalen-Barrierefrei)$ Die neu gegründete Projektgruppe trifft sich am Mittwoch, 3. August 2005 um 19.30 Uhr in der VHS Aalen (3. Stock, Unterrichtsraum 1). Eine gute Gelegenheit zum unverbindlichen Reinschnuppern für alle am Thema interessierten Bürgerinnen und Bürger der Stadt. Vielleicht finden Sie ja Geschmack an der Thematik und steigen in die Gruppenarbeit mit ein. Die Gruppe lädt Sie herzlich zur Teilnahme ein.