Aktueller Baustellenplan der Stadt Aalen für September 2009

Während der Sommerferien hatten die Baufirmen auf den Straßen im Aalener Stadtgebiet viel zu tun. Aufgrund des guten Wetters konnten viele Baumaßnahmen pünktlich abgeschlossen werden. So wird die Friedrichstraße bis zu den Reichsstädter Tagen wieder in beiden Richtungen befahrbar sein. Sowohl die Belagsarbeiten auf der Hauptverkehrsstraße als auch der Kreisel an der Hopfenstraße sind bis zum 11. September fertig gestellt.

(© )
Auch auf dem Boulevard Bahnhofstraße lässt sich zu den Reichsstädter Tagen wieder ungestört flanieren. Allerdings bleibt die Einmündung aus der $(text:b:Wilhelm-Zapf-Straße)$ noch bis zum 18. September gesperrt, damit der Unterbau und die Fugen ordentlich aushärten können. Damit bleibt es bei der Verlegung der Bussteige 7 und 8 .

Im weiteren Verlauf wird die $(text:b:Bahnhofstraße)$ zwischen Curfeß- und Schleiffbrückenstraße umgestaltet. Am 14. September beginnen die Bauarbeiten. Bäume werden gepflanzt, es entstehen ein Dutzend Parkplätze und eine Mittelinsel. Im Zuge des Baufortschritts wird eine Einbahnregelung notwendig. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende November.

Der $(text:b:Nördliche Stadtgraben)$ wird umgestaltet. Der Umbau zum Boulevard beginnt am Übergang Mittelbachstraße mit den Pflasterarbeiten. Der Verkehr wird bis Ende 2009 über eine Ampel mit zeitweiliger Sperrung der Zufahrten in die Weidenfelder Straße und die Mittelbachstraße geregelt.

Die Sanierung der Brücken auf der $(text:b:B 19)$ soll bis Ende Oktober abgeschlossen sein. Zwar ist die Vollsperrung bereits aufgehoben, doch ist auf der Brücke über dem Burgstallkreisel eine halbseitige Sperrung mit Einbahnregelung weiterhin notwendig. Auf der zweiten Brücke regelt eine Ampel den Begegnungsverkehr.

Die Sanierungsarbeiten an der $(text:b:Bahnbrücke)$ in der Stuttgarter Straße werden fortgesetzt. Aufgrund von Mehrarbeiten und Abstimmungen mit der Bahn AG bleibt die Brücke bis Anfang Oktober halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird über eine Baustellenampel geregelt.

Im $(text:b:Hirschbach)$ ist noch bis Ende Oktober mit Behinderungen zu rechnen. Für Erneuerungsarbeiten müssen Straßenabschnitte voll gesperrt.

Die $(text:b:Hegelstraße)$ ist bis Ende September nur halbseitig befahrbar. Es müssen noch Hausanschlüsse für Gas und Wasser erneuert werden.

In der $(text:b:Fackelbrückenstraße)$ zwischen Aalbrücke und Gartenstraße werden noch bis Mitte September Gas- und Wasserleitungen verlegt. Die Straße muss abschnittsweise gesperrt werden.

Mitte September beginnt der zweite Bauabschnitt auf der $(text:b:Wilhelmstraße)$ zwischen Alter Schmiede und Schlegelstraße. Dort werden Versorgungsleitungen erneuert. Mit Teilsperrungen muss bis Ende Oktober gerechnet werden.

Die Sanierungsarbeiten in der $(text:b:Spieselstraße)$ beginnen am 14. September und dauern voraussichtlich bis Ende der Herbstferien. Die Stadtwerke nutzen die Gelegenheit, um punktuell Strom-, Gas,- und Wasserleitungen zu sanieren. Die Straße ist als Einbahnstraße in Nord-Südrichtung zu befahren. In den Herbstferien soll unter Vollsperrung der Feinbelag eingebracht werden. Der Verkehr wird dann über die Bismarckstraße und Sonnenbergstraße umgeleitet.

Es ist möglich, dass sich die Termine aufgrund technischer oder witterungsbedingter Umstände ändern. Der nächste Baustellenplan erscheint am $(text:b:Mittwoch, 7. Oktober 2009)$.

Die Stadt Aalen bittet die Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für Behinderungen, die im Zuge der Bauarbeiten auftreten.
© Stadt Aalen, 08.09.2009