Aktueller Baustellenplan

Stand: September 2016

Die Sommerferien wurden genutzt, um wichtige Vorhaben umzusetzen, ohne dass das Verkehrschaos ausbricht. Diverse Baumaßnahmen sollen nun bis in den Herbst noch fertig gestellt werden. Im September ist mit folgenden Behinderungen im Straßenverkehr zu rechnen.

Aktueller Baustellenplan der Stadt Aalen für September 2016
Aktueller Baustellenplan der Stadt Aalen für September 2016 (© Stadt Aalen)

In der Hirschbachstraße zwischen Schelmen- und Braunenstraße wird die Hirschbachverdolung ausgewechselt. Die Stadtwerke Aalen nutzen die Sperrung und bereiten die Anschlüsse für die Versorgung des Stadtovals mit Strom, Trinkwasser und Fernwärme bereits vor. Die Straße muss bis Ende September voll gesperrt werden. Eine großräumige Umleitung ist ausgeschildert, Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.

Die Fahrbahndecke auf der Bundesstraße 29 zwischen den Anschlussstellen Affalterried und Oberalfingen wird durch das Regierungspräsidium Stuttgart erneuert. Die 6,2 Kilometer lange Strecke wird bis 7. Oktober halbseitig gesperrt. Die Fahrtrichtung von Nördlingen in Richtung Stuttgart wird während der gesamten Bauzeit aufrechterhalten. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Anfang Oktober wird in der Julius-Bausch-Straße auf Höhe der Firma Carglass eine Fußgänger-Querungshilfe hergestellt. Details werden über die Tagespresse bekannt gegeben.

In der Hofwiesenstraße beim Talschulzentrum wird die Bushaltestelle barrierefrei umgebaut. Während der Baumaßnahme ab Ende September muss für zwei Wochen eine Fahrspur eingeengt werden. Eine Ersatzhaltestelle wird direkt nach der Baustelle eingerichtet.

In der Richard-Wagner-Straße wird zwischen der Silcherstraße und der Ludwigstraße der Fahrbahnbelag saniert. Der Bereich muss bis Ende September voll gesperrt werden.

Aufgrund von Leitungsbauarbeiten für den Kaufland-Neubau in der Julius-Bausch-Straße muss bis 30. Oktober der Gehweg gesperrt und eine Fahrspur eingeengt werden.

In der Scheffelstraße erneuern die Stadtwerke Aalen bis Ende September Wasser-, Gas- und Stromleitungen. Die Straße muss voll gesperrt werden, der Anliegerverkehr ist frei.

Für ein Neubauvorhaben muss die Straße Am Proviantamt auf Höhe des Gebäudes Am Proviantamt 12 für den Verkehr voll gesperrt werden. Die Umleitungen des Verkehrs verlaufen in beiden Fahrtrichtungen über die Ostertag-Kreuzung. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Ende September.

Die Bauarbeiten zur Umgestaltung des Ellwanger Torplatzes laufen. Der Verkehr in der Bahnhofstraße wird über eine Baustellenampel geregelt, da eine halbseitige Sperrung erforderlich ist. Die Zufahrt von der Bahnhofstraße in die Reichsstädter Straße ist nicht mehr möglich. Die bestehenden Einbahnregelungen im Östlichen Stadtgraben wurden aufgehoben. Ersatz-Bushaltestellen befinden sich im ZOB. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis November.

In der Gartenstraße sind aufgrund des Neubaus eines Wohnheims für Behinderte immer wieder Teilsperrungen der Fahrbahn und des Geh- und Radweges erforderlich.

In der Friedrichstraße muss für die Bauarbeiten des Citywohnpark Stützel der Gehweg bis Ende Oktober in diesem Bereich teilweise gesperrt werden.

Die Brücke über den Weißen Kocher beim Mühlwiesenweg in Unterkochen wird erneuert. Der Verkehr sowie Fußgänger und Radfahrer werden bis Mitte November über eine Behelfsbrücke geleitet.

Aufgrund einer Leitungsverlegung im Gehwegbereich der Spieselstraße von der Allgäuer Straße bis zur Bischof-Keppler-Straße sind Teilsperrungen erforderlich. Die Maßnahme dauert bis Oktober.

Für den Neubau des Quartiers am Stadtgarten muss die Bahnhofstraße im Bereich des ZOB bis Herbst 2017 teilweise gesperrt werden.

Auf dem ehemaligen Kaufring-Gelände wird der Kubus Aalen neu gebaut. Wegen der Baustelleneinrichtung ist der Parkplatz hinter dem Gebäude gesperrt. In der Gmünder Straße und auf dem Marktplatz kommt es zu Teilsperrungen.

Durchstich Beinstraße. Es entstehen neue Wohn- und Geschäftshäuser mit 4 Gewerbeeinheiten und 11 Wohnungen. Bis zur Fertigstellung Ende September werden Teil- und Gehwegsperrungen in der Beinstraße und im Nördlichen Stadtgraben erforderlich sein.

Neubau VR-Bank. Aufgrund der Bauarbeiten für den Neubau der VR-Bank ist für die Wilhelm-Zapf-Straße bis auf weiteres eine Einbahnstraßenregelung in Richtung Bahnhofsstraße angeordnet. Die Straße ist für den Abbiegeverkehr von der Bahnhofstraße gesperrt.

Es ist möglich, dass sich die Termine aufgrund technischer oder witterungsbedingter Umstände ändern. Der nächste Baustellenplan erscheint am 11. Oktober 2016. Die Stadt Aalen bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für mögliche Behinderungen.

Baustelleninformationen des Landes Baden-Württemberg

Die Straßenbauverwaltung Baden-Württemberg informiert auf ihrer Website über Arbeitsstellen auf Autobahnen und autobahnähnlichen Straßen (Tagesbaustellen für heute und morgen und Dauerbaustellen zusätzlich für die nächsten 14 Tage), die zu Verkehrsbehinderungen führen können. Weiterhin finden Sie dort Informationen über Sperrungen von Straßen (Vollsperrungen und Teilsperrungen sowie Einschränkungen) von mindestens 8 Tagen Dauer auf Autobahnen und allen Bundes- und Landesstraßen außerorts als Vorausschau auf die nächsten 14 Tage. Die Daten werden täglich um 17 Uhr aktualisiert:

www.baustellen-bw.de