Aktueller Baustellenplan

Stand: Dezember 2017

Die ganze Stadt ist in weihnachtliche Stimmung gehüllt und die ersten Schneeflocken sind gefallen. Auf den Aalener Baustellen konnte bereits vieles abgeschlossen werden. Es ist Zeit, die letzten Arbeiten anzugehen und die verbleibenden Baustellen winterfest zu machen. Im Dezember ist noch mit folgenden Behinderungen im Straßenverkehr zu rechnen.

Aktueller Baustellenplan der Stadt Aalen für Dezember 2017
Aktueller Baustellenplan der Stadt Aalen für Dezember 2017 (© Stadt Aalen)

In der Bahnhofstraße wird zwischen dem Kreisel Curfeßstraße und der Eisenstraße eine Fernwärmeleitung verlegt. Die Fahrbahn muss für die Baumaßnahme auf zwei Spuren reduziert werden mit Begegnungsverkehr. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte 2018.

Die Walkstraße muss in der Zeit von 4. Bis 15. Dezember voll gesperrt werden, da für das Safe-Motodrom ein Anschluss hergestellt werden muss. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Der Fußgänger- und Radverkehr durch die Baustelle ist möglich.

Die Stadtwerke Aalen verlegen in der Heinrich-Rieger-Straße eine Fernwärmeleitung. Die Straße muss für die Bauarbeiten bis 22. Dezember halbseitig gesperrt wer-den.

Die Erschließungsarbeiten für das Baugebiet Schlatäcker II haben begonnen. Die Ziegelstraße muss aus diesem Grund bis voraussichtlich Ende Februar 2018 im Bereich zwischen der Kantstraße und Im Blü-mert halbseitig gesperrt werden mit Ampelregelung.

Die Bahnhofstraße wird vom Nördlichen Stadtgraben bis zum Kreisel Curfeßstraße in drei Bauabschnitten ausgebaut. Dazu bleiben die vorhandenen Teilsperrungen in diesem Bereich erhalten. Die Einfahrt in die Kanalstraße ist nur aus der Curfeßstraße möglich. Die Bahnhofstraße ist im gesamten Bereich zwischen ZOB und Quartier am Stadtgarten für den Verkehr gesperrt. Fußgänger werden umgeleitet. Der Radverkehr durch die Kanalstraße und den ZOB ist nicht möglich. Dieser wird über den Nördlichen Stadtgraben, die Weidenfel-der Straße, die Curfeßstraße, die Bahnhofstraße und durch die Wilhelm-Zapf-Straße umgeleitet. Die Maßnahme dauert bis voraussichtlich Juli 2018.

In der Bahnhofstraße ist aufgrund der Sanierung der Tiefgarage am Spritzenhausplatz bis Anfang 2018 eine Teilsperrung mit Einbahnregelung erforderlich. Fußgänger werden über den Spritzenhausplatz geleitet.

Während der Bauarbeiten für den Kaufland-Neubau an der Julius-Bausch-Straße muss bis voraussichtlich Ende 2017 der Gehweg gesperrt und eine Fahrspur eingeengt werden, um eine provisorische Zufahrt zum Gelände zu ermöglichen. Fußgänger werden auf die gegenüberliegende Straße geleitet. Radfahrer müssen sich in den fließenden Verkehr einordnen.

Es ist möglich, dass sich die Termine aufgrund technischer oder witterungsbedingter Umstände ändern. Der nächste Baustellenplan erscheint voraussichtlich im Februar 2018. Die Stadt Aalen bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für mögliche Behinderungen.

Baustelleninformationen des Landes Baden-Württemberg

Die Straßenbauverwaltung Baden-Württemberg informiert auf ihrer Website über Arbeitsstellen auf Autobahnen und autobahnähnlichen Straßen (Tagesbaustellen für heute und morgen und Dauerbaustellen zusätzlich für die nächsten 14 Tage), die zu Verkehrsbehinderungen führen können. Weiterhin finden Sie dort Informationen über Sperrungen von Straßen (Vollsperrungen und Teilsperrungen sowie Einschränkungen) von mindestens 8 Tagen Dauer auf Autobahnen und allen Bundes- und Landesstraßen außerorts als Vorausschau auf die nächsten 14 Tage. Die Daten werden täglich um 17 Uhr aktualisiert:

www.baustellen-bw.de