Angelsportverein Ostalb e. V. Sitz Aalen

Porträt
Dieser Verein ist eine Vereinigung von Sportfischern, sowie von Freunden und Förderer der Fischerei und des Natur- und Tierschutzes.

Der Verein ist Mitglied im Verband für Fischerei und Gewässerschutz und wurde am 11. Februar 1972 von 19 gleichgesinnten Anglern gegründet. Im Januar 2003 bestand er aus 357 Aktiven, 98 Passiven und 63 Jugendlichen, also aus 518 Mitgliedern.

Große Verantwortung gilt der starken Jugendgruppe, die von erfahrenen und führungsstarken Jugendwarten geleitet wird. Begeisterung finden die Jugendlichen auch an den praktischen Unterrichten, dem gemeinsamen Angeln und einem kleinen Zeltlager im Sommer.

Von den Vereinsmitgliedern werden Angelgewässer mit einer Gesamtfläche von etwa 70 Hektar befischt:

Der Vereinsbeitrag, die Fangerlaubnis für alle Vereinsgewässer, der Verbandsbeitrag und die Startgebühr für vier Vereinsfischen beträgt pro Jahr 180 Euro für aktive Mitglieder.

Vereinsbeitrag der Jugendgruppe I von zehn bis 15 Jahren 40 Euro/Jahr.
der Jugendgruppe II von 16 bis 17 Jahren 70 Euro/Jahr.

Erlaubnisscheine an Gastangler werden nur am Bucher-Stausee zur Förderung des Fremdenverkehrs ausgegeben.

Die Vereinsgewässer werden von erfahrenen Gewässerwarten beaufsichtigt und betreut. Schulungen zur Fischereiprüfung werden vom Verein abgehalten. Ein Vereinsheim steht den Mitgliedern am Bucher-Stausee zur Verfügung. Aufnahmesuchende brauchen einen gültigen Jahresfischereischein.

Angelsportverein Logo
Angelsportverein Logo (© Stadt Aalen)

Anschrift

Heubacher Str. 59
73529 Schwäbisch Gmünd

Telefon: 07961 6249
E-Mail: info@asv-ostalb.de

Zur Zeit keine Veranstaltungen an diesem Ort.

Ansprechpartner/in

Neueintrag / Änderung