Anmeldemöglichkeit für Informationsfahrt zu erneuerbaren Energien

Die Energietische der Lokalen Agenda 21 der Stadt Aalen laden zu der „1. Aalener Energie-Tour 06“ am Samstag, 13. Mai 2006 von 14 bis 18 Uhr ein. Bei dieser Aktion handelt es sich um eine Informationsfahrt mit einem Bus zu erneuerbaren Energien und energiesparendem Bauen rund um Aalen, die von ehrenamtlich engagierten Architekten und Handwerkern organisiert und von der Stadt Aalen unterstützt wird.

Treffpunkt ist um 14 Uhr bei der Firma Holzbau Haas in Oberalfingen. Erste Station mit dem Bus ist bei einer Scheitholzvergaser- und Holzpellets-Zentralheizung in einem Wohnhaus. Anschließend wird über Windkraft und Photovoltaik an entsprechenden Anlagen informiert. Die Exkursion geht dann weiter in das kreisweite Energieberatungszentrum EnergiekompetenzPLUS in Böbingen/Rems, wo verschiedene Bauweisen und Anlagentechniken für Energiesparhäuser sowie deren Fördermöglichkeiten aufgezeigt werden. Der Abschluss ist gegen 18 Uhr wieder in Oberalfingen bei Architekt Karl-Heinz Gsell, wo es eine Indach-Photovoltaikanlage und ökologisch verträgliches Bauen zu besichtigen gibt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist beim Grünflächen- und Umweltamt der Stadt Aalen unter Telefon: 07361 52-1611 erforderlich. Informationen zu erneuerbaren Energien und energiesparendem Bauen und Renovieren mit zugehörigen Fördermöglichkeiten sind im kreisweiten Energieberatungszentrum unter Telefon: 07173 185516 erhältlich.
© Stadt Aalen, 18.04.2006