Anmeldung Ferienbetreuung

Hiermit melde ich meine/n Tochter/Sohn verbindlich zur Ferienbetreuung an.

Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie Nachricht von uns.


Wichtig: Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
und müssen ausgefüllt werden.

Ferien 2016

7.00 bis 14.00 Uhr:


Haus der Jugend
Elternbeitrag: 35 Euro, mit Familienpass (FP) 17,50 Euro
Ausgebucht

Haus der Jugend
Elternbeitrag: 42 Euro, mit Familienpass (FP) 21 Euro
Ausgebucht

7.00 bis 14.00 Uhr:


Haus der Jugend
Elternbeitrag: 28 Euro, mit Familienpass (FP) 14 Euro
Ausgebucht

Haus der Jugend
Elternbeitrag: 28 Euro, mit Familienpass (FP) 14 Euro

Haus der Jugend
Elternbeitrag: 84 Euro, mit Familienpass (FP) 42 Euro
Ausgebucht

Haus der Jugend
Elternbeitrag: 70 Euro, mit Familienpass (FP) 35 Euro

Haus der Jugend
Elternbeitrag: 70 Euro, mit Familienpass (FP) 35 Euro
Ausgebucht

8.00 bis 17.00 Uhr:


Haus der Jugend
Elternbeitrag: 36 Euro, mit Familienpass (FP) 18 Euro + Mittagessen 16 Euro (4 x 4 Euro)
Ausgebucht

Haus der Jugend
Elternbeitrag: 36 Euro, mit Familienpass (FP) 18 Euro + Mittagessen 16 Euro (4 x 4 Euro)

Haus der Jugend
Elternbeitrag: 90 Euro, mit Familienpass (FP) 45 Euro + Mittagessen 40 Euro (10 x 4 Euro)
Findet nicht statt

Haus der Jugend
Elternbeitrag: 90 Euro, mit Familienpass (FP) 45 Euro + Mittagessen 40 Euro (10 x 4 Euro)
Ausgebucht

Treffpunkt Rötenberg
Elternbeitrag: 108 Euro, mit Familienpass (FP) 54 Euro + Mittagessen 48 Euro (12 x 4 Euro)

Bei entsprechendem Bedarf Ausweitung auf Herbst- und Winterferien möglich.

Berichterstattung

Um über die Ferienbetreuung anschaulich berichten zu können, bin ich damit einverstanden, dass Fotos meines Kindes veröffentlicht werden.

Ja
Nein

Angaben zum Kind

Wenn Sie Inhaber eines Familien- oder Sozialpasses sind, müssen Sie diesen in Kopie an das Stadtjugendreferat, Friedhofstr. 8 einreichen oder einscannen und über den nachstehenden Button hochladen.

Angaben zu der/n Sorgeberechtigten

1. Sorgeberechtigte/r

2. Sorgeberechtigte/r

Besondere Krankheiten / Allergien

Eine Rückzahlung des Betrages ist nur in begründeten Ausnahmefällen möglich.