Anmeldungen Kindergartenjahr 2004/2005

Kindergartenjahr 2004/2005

Anmeldungen bis zum 2. April 2004

In den Kindergärten des Stadtgebiets Aalen einschließlich Hofherrnweiler und Unterrombach können nach den Sommerferien Kinder aufgenommen werden, die das dritte Lebensjahr vollendet haben. Kindergartenplätze können aber nur in dem Umfang neu belegt werden, wie sie durch abgehende Kinder frei werden.

Um mit den Planungen für das Kindergartenjahr 2004/2005 schon jetzt beginnen zu können, sind die Anmeldungen in den Einrichtungen vom Dienstag, 23. März bis Freitag, 2. April 2004 erforderlich. Die Kindergartenleiterinnen werden die Zu- beziehungsweise Absagen schriftlich zukommen lassen. Die Stadtverwaltung bittet von telefonischen Anfragen abzusehen.

In diesen beiden Wochen können auch bereits Kinder angemeldet werden, die während des Kindergartenjahres 2004/2005 drei Jahre alt werden. Zusagen für diese späteren Aufnahmetermine können jedoch im Frühjahr noch nicht gemacht werden.

Öffnungszeiten der Kindergärten:
RG (Regelgruppe 8 bis 12 und 14 bis 16 Uhr; zum Teil variieren die Anfangs- und Endzeiten um 15 bis 30 Minuten);
VÖ (Gruppe mit verlängerten Öffnungszeiten von 7 bis 13 Uhr, zum Teil 7.15 bis 13.15 Uhr oder 8 bis 14 Uhr);
GT (Ganztagesgruppe 6.30 bis 7 Uhr);
KG (Gruppen mit verlängerter Öffnungszeit kombiniert mit Regelgruppen);

Anmeldungen nehmen entgegen:

Katholische Kindergärten
St. Josef, Friedrichstraße 53 (VÖ: 7.30 bis 13.30Uhr, Donnerstag, 7.30 bis 15 Uhr); St. Elisabeth, Joseph-Haydn-Straße 18 (VÖ: 7 bis 13 Uhr und Montag/Mittwoch 14 bis 16 Uhr); St. Vinzenz, Stuttgarter Straße 67 (KG, VÖ: 7 bis 13 Uhr und Montag/Mittwoch 14 bis 16 Uhr); St. Franziskus, Fahrbachstraße 20 (RG, GT: 7.30 bis 16 Uhr und VÖ 8 bis 14 Uhr); St. Maria, Jahnstraße 23 (KG,VÖ 7.15 bis 13.15 Uhr und RG 14 bis 16 Uhr); St. Michael, Hölderlinstraße 15 (VÖ: Montag/Mittwoch 7 bis 16 Uhr, Dienstag/Donnerstag/Freitag 7 bis 13 Uhr); St. Augustinus, Westpreußenstraße 19 (VÖ); St. Nikolaus, Humboldtstraße 14 (VÖ Montag bis Freitag 7.30 bis 13.30 Uhr und Montag bis Donnerstag 14 bis 16 Uhr), St. Ulrich, Dachsweg 2 (KG, VÖ 7.15 bis 13.15 Uhr und RG 14 bis 16 Uhr), St. Martin, Bonifatiusstraße 30 (KG, VÖ und RG)

Evangelische Kindergärten
„Grauleshof“, Kantstraße 76 (RG: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr und Montag bis Donnerstag 13.30 bis 16 Uhr/ VÖ: 7.30 bis 13.30 Uhr); Zebert/Pelzwasen, "Purzelbaum" Zebertstraße 39 (VÖ: 7 bis 13 Uhr beziehungsweise 8.30 bis 14.30 Uhr); Triumphstadt/Zochental, „Regenbogen“ Westpreußenstraße 21 (RG: Montag bis Freitag 7.45 bis 12.15 Uhr und Montag bis Donnerstag 14 bis 16 Uhr); „Lilliput“, Wilhelm-Merz-Straße 13 (VÖ: 7 bis 13 Uhr beziehungsweise 9 bis 15 Uhr); Rötenberg/Heide, Auf der Heide 3 (RG: Montag bis Freitag 7.45 bis 12.15 Uhr und Montag bis Donnerstag 14 bis 16 Uhr), Hüttfeld, Erwin-Rommel-Straße 8 (VÖ: 7 bis 13 Uhr beziehungsweise 8 bis 14 Uhr); Unterrombach "Sandbergnest", Sandbergstraße 4 (RG, VÖ), Hofherrnweiler "Weilernest", Adlerstraße 30 (RG,VÖ,KG)

Aufwind e.V.
Aufwind Kinderzentrum, Grauleshof, Bertha-von-Suttner-Weg 2, 2 Kombigruppen von 8 bis 12.30 Uhr und Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr oder Montag bis Freitag von 7 bis 13 Uhr.

Waldorfkindergarten
Zeppelinstraße 67, (VÖ)

Städt. Kindergärten
Unterrombach, Milanweg 8 (RG, VÖ, GT); Zochental, Warthelandstraße 83 (RG, VÖ); im Greut, Bischof-Fischer Straße 135 (RG, VÖ, GT altersgemischt von eins bis sechs Jahren); Dewangen, Spitzwaldweg 14 (RG, VÖ); Wasseralfingen, HOKUSPOKUS, Schlossstraße 26 (KG, VÖ, RG, GT altersgemischte Gruppen von eins bis sechs Jahren)
© Stadt Aalen, 15.03.2004