Auf den Spuren der Römer am UNESCO-Welterbe Limes

Deutscher Limes-Radweg

Streckenlänge Tourenvorschlag
LIMU16/18 Aalen bis zum Limestor Dalkingen ca. 15 km
Dauer 1,5 Stunden
Streckenausschnitt auf dieser Karte ca. 29 km
Dauer 3 Stunden

Auf den Spuren der Römer am UNESCO-Welterbe Limes radeln
Auf den Spuren der Römer am UNESCO-Welterbe Limes radeln (© Stadt Aalen)

Auf diesem Tourenvorschlag erleben Sie das Welterbe Limes zwischen Aalen und Rainau-Dalkingen. Ausgangspunkt ist das LIMU16/18. Von hier aus fahren Sie am Kocher entlang nach Hüttlingen zur „Limesanlage am Kocher“. Die Tour führt weiter nach Rainau-Buch, am Bucher Stausee vermitteln die Ruinen des Kastells Buch und der Kastellthermen in schöner Umgebung römische Geschichte. Die nächste Station ist das Limestor Dalkingen. Reste eines am Limes einzigartigen Ehrenbogens werden durch ein modernes Schutzhaus aus Glas und Stahl in Szene gesetzt.

Ein Informationsblatt mit dem gesamten Streckenverlauf des Fernradweges ist in der Tourist-Information kostenfrei erhältlich.

Höhenprofil der Tour

Höhenprofil Deutscher Limes-Radweg
Höhenprofil (© Stadt Aalen)

Streckenverlauf

Streckenverlauf Deutscher Limes-Radweg
Streckenverlauf (braune Linie) (© Stadt Aalen)

Zugehörige Einrichtung

Tourist-Information
Reichsstädter Straße 1
73430 Aalen
Tel.: 07361 52-2357 oder 2358
Fax: 07361 52-1907
E-Mail: tourist-info@aalen.de