Auf den Spuren von Sieger Köder

Das Thema der „Halb(e) nach Sechs“-Führung des Touristik-Service Aalen am Mittwoch, 1. August hat dieses Mal Sieger Köder zum Thema.

Jutta Volk-Uhlmann geführt die Gäste in der Stefanuskirche in Aalen-Wasserralfingen und zeigt dort die Werke des Künstlers und Pfarrers, den Altar, den Kreuzweg und den Frauenaltar.

Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Haupteingang der Stefanuskirche.
© Stadt Aalen, 30.07.2007