Auf den Spuren von Sieger Köder

Im Rahmen der „Halb(e) nach Sechs“ Führungen des Touristik-Service Aalen steht am Mittwoch, 4. August 2004 wieder ein Schwerpunktthema auf dem Programm. Ursula Holzwarth erklärt die Werke von Sieger Köder in der Kirche St. Stephanus in Wasseralfingen.

Treffpunkt ist um 18.30 Uhr unter der Loggia vor der Kirche. Teilnehmerbeitrag pro Person drei Euro. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um telefonische Voranmeldung gebeten, Telefon: 07361 52-2358.
© Stadt Aalen, 26.07.2004