Aufhebung Einbahnstraße/Zurückverlegung Bushaltestellen

Nach Abschluss der Baumaßnahme Bahnhofstraße und nach den Reichsstädter Tagen wird die bisherige Einbahnstraßenregelung in der Bahnhofstraße wieder aufgehoben. Die Bahnhofstraße ist deshalb ab Dienstag, 16. September 2008, wieder in beiden Richtungen befahrbar.

Ebenfalls ab Dienstag, 16. September 2008, werden die Bushaltestellen der Firmen OVA, Beck und Schubert und Lang wieder an ihren ursprünglichen Standort verlegt. Dies bedeutet, dass die Kurse der Firma OVA zum Grauleshof und Pelzwasen wieder am Bussteig 8 in der Wilhelm-Zapf-Straße abfahren. Die Haltestellen der Firmen Beck und Schubert und Lang befinden sich wieder am Bussteig 7 in der Johann-Gottfried-Pahl-Str.

In diesem Zusammenhang wird auch die bisherige Bushaltestelle in der Bahnhofstraße gegenüber der Kreissparkasse an die Einmündung der Reichsstädter Straße verlegt.
© Stadt Aalen, 15.09.2008