Ausbildungsberuf "Informatikkauffrau/-mann"

(© Fotolia)

Allgemeines

Der moderne und zukunftsorientierte Beruf Informatikkauffrau/-
kaufmann ist beratend und unterstützend
für die Mitarbeiter/-innen der Verwaltung beim Einsatz
von Informations- und Kommunikationssystemen zur
Abwicklung betrieblicher Fachaufgaben eingesetzt und
für die Systemverwaltung zuständig.
Folgende Kenntnisse werden bei der Ausbildung vermittelt:

  • Informations- und Kommunikationstechniksysteme
  • Einsatzbereiche, Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit der Technik
  • Analysieren von Störungen, Beheben von Fehlern, Qualifikation, Inbetriebnahme und Administration von IT-Systemen und Anlagen
  • Programmkenntnisse
  • Entwicklung von Datenmodellen
  • Planung und Durchführung von Benutzerschulungen
  • Ermitteln von Bezugsquellen, Leistungsausschreibung, Führung von Vertragsverhandlungen

Die Ausbildungsverträge werden in das Verzeichnis der
Berufsausbildungsverhältnisse mit der staatlich anerkannten
Berufsbezeichnung „Informatikkauffrau/
-kaufmann“ bei der Industrie- und Handelskammer
Ostwürttemberg in Heidenheim eingetragen.

Einstellungsvoraussetzungen

Mittlere Reife

Bewerbung

Die Bewerbung richten Sie bitte an
Stadt Aalen
Personalamt
Marktplatz 30
73430 Aalen

Dem Bewerbungsschreiben sind folgende Unterlagen beizufügen:

  1. tabellarischer Lebenslauf

  2. a) bei Bewerbern, die den Hauptschulabschluss erwerben wollen, das Versetzungszeugnis der 8. Klasse;

    b) ggf. Zeugnisse über darüber hinaus besuchte Schulen

  3. ggf. Nachweis über eine Schwerbehinderung.

Bewerbungsschluss

30. September für den Ausbildungsbeginn im Folgejahr.

Ausbildungsbeginn und -dauer

Einstellungstermin: jährlich zum 1. September

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Die Ausbildung endet mit der Abschlussprüfung.
Zuvor ist im 2. Ausbildungsjahr eine Zwischenprüfung abzulegen.

Ausbildungsablauf / -inhalt

1. Praktischer Teil
Die praktische Ausbildung erfolgt beim Organisationsamt
der Stadt Aalen.


2. Theoretischer Teil

Kaufmännische Berufsschule in Heidenheim
(berufsbegleitend).

Hinweis gem. § 11 Abs. 2 Landesdatenschutzgesetz:

Ihre persönlichen Daten werden wegen der großen Zahl von Bewerbern gespeichert und zum Teil automatisch bearbeitet.

Grundlage der Datenerhebung ist § 11 Abs. 1 Landesdatenschutzgesetz.

Weitere Informationen

Personalamt der Stadt Aalen
Frau Muratoglu
Telefon 07361 52-1235
ausbildung@aalen.de

Downloads

Veranstaltungs-Highlights

Veranstaltungen