Ausstellung „Kinder sind Künstler“ im Aalener Rathaus

Im Rahmen des 3. Ökumenischen Kirchentags in Aalen haben sich Kinder aus neun Kindergärten mit biblischen Geschichten beschäftigt und dazu tolle Kunstwerke gestaltet. Entstanden sind Kinderzeichnungen, Collagen, ein Gemeinschaftsbild auf Leinwand, Rohrpostbilder, ein großes Holzpuzzle und eine gestaltete Arche Noah. Damit eifern die jungen Künstler ihrem großen Vorbild Kees de Kort nach, dessen Arbeiten ebenfalls $(text:b:noch bis zum 22. Juli im Aalener Rathausfoyer)$ zu sehen sind. Folgende Kindergärten haben sich beteiligt: die Katholischen Kindergärten St. Franziskus, St. Michael, St. Ulrich und St. Maria sowie die evangelischen Kindergärten Liliput, Purzelbaum, Grauleshof, Peter und Paul und Sonnenhaus.
© Stadt Aalen, 09.07.2009