Ausstellungsführung mit Marita Kraus

(© )
Bis zum Wochenende ist in der Rathausgalerie Aalen die Ausstellung „137,5° - Der goldene Schnitt der Natur – Bilder und Plastiken“ mit Arbeiten von Marita Kraus zu sehen. Zum Ende der Ausstellung erläutert die Künstlerin ihre Arbeiten nochmals in einer öffentlichen Führung am Sonntag, 20. Juli 2008 um 14 Uhr.

Schon seit vielen Jahren beschäftigt sich die Aalener Malerin und Bildhauerin mit einem Phänomen der Natur, den 137,5° - dem goldenen Schnitt. Die damit verbundenen Erkenntnisse setzt sie künstlerisch um. Sie zeigt die Schönheit und geheimnisvolle Ordnung, die in allen Naturformen stecken.
© Stadt Aalen, 15.07.2008

Die Ausstellung ist geöffnet am

Mittwoch von 9 bis 17 Uhr, Donnerstag und Freitag von 14 bis 17 Uhr und Samstag und Sonntag von 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr.