Bauarbeiten an der Hofener Brücke beginnen

Ab dem kommenden Montag (31. Mai 2010) ist die Hofener Brücke auf der B 29 wegen Sanierungsarbeiten für den Straßenverkehr voll gesperrt. Die Bahn hat einen Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Die Sanierungsarbeiten an der Brücke sind bis Mitte Juni terminiert. Die Montage der verstärkenden Kohlefaser-Lamellen unter der Brücke setzt gutes Wetter mit Trockenheit und milden Temperaturen voraus. Die Brücke aus dem Baujahr 1938 wird durch die Maßnahme stabilisiert und für LKW bis 60 Tonnen befahrbar.

Der Verkehr wird über die Westumgehung und die ehemalige B19 umgeleitet. In Hofen wird die Opalstraße gesperrt werden, da sie für den Schwerlastverkehr nicht ausgelegt ist. Zum Ausgleich wird die verlängerte Dorfstraße von beiden Seiten befahrbar sein.
© Stadt Aalen, 28.05.2010