Bauarbeiten in der Gartenstraße

Ab Montag, 22. April werden in der Gartenstraße zwischen der Einmündung BayWa und der „Alten Gärtnerei“ Kanäle erneuert. Dazu muss die Gartenstraße halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird über eine Ampel geregelt. Die Bauarbeiten dauern bis Mitte Juni.

Die Zufahrt zum Baumarkt und zum Cellent-Zeiss-Gelände ist in den ersten Tagen gesperrt, die Umleitung ist ausgeschildert. Die Ausfahrt zur Gartenstraße bleibt bestehen.
Außerdem werden ab Mitte Juni auf der Nordseite zwischen BayWa und der Richard-Wagner-Straße im Gehweg Stromleitungen gelegt. Die Arbeiten erfolgen unter halbseitiger Sperrung der Straße größtenteils ohne Ampelregelung.
Die Gesamtmaßnahme dauert voraussichtlich bis Mitte August. Die Stadtverwaltung bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für mögliche Behinderungen.
© Stadt Aalen, 18.04.2013