Bauentwicklung in Aalen

Neue Anforderungen durch Demografie und veränderte Lebensstile

Der gegenwärtige demografische und gesellschaftliche Wandel führt zu grundlegend veränderten Ansprüchen an das Wohnen und den Charakter künftiger Stadtquartiere. Es geht heute nicht mehr primär um einen Ausbau der Quantitäten, sondern in erster Linie um neue Qualität auf dem Wohnungsmarkt.

In Aalen sind in den letzten Jahren zweierlei Tendenzen des Bauens und Wohnens festzustellen. Einerseits werden nach wie vor in Neubaugebieten am Stadtrand oder in den Teilgemeinden Eigenheime in Form von Reihen-, Doppel- oder Einzelhäusern erstellt. ("suburbanes Wohnen") Viele Familien sind von den Vorteilen des Wohnens in Neubaugebieten nach wie vor überzeugt.

Andererseits ist verstärkt ein Bauen im innerstädtischen Bereich ("urbanes Wohnen") hauptsächlich im Geschosswohnungsbau oder Einfamilienwohnungsbau zu beobachten. Die bundesweit vorhandene Nachfrage nach guten Wohnlagen in der Innenstadt ist auch in Aalen spürbar: kurze Wege, die Nähe zu vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen, ein abwechslungsreiches kulturelles Angebot und interessante Bildungseinrichtungen bieten hier für viele Bevölkerungsgruppen optimale Voraussetzungen für das tägliche Leben. Dabei werden auch besondere Anforderungen an Freiraumqualität und Naherholung gestellt.

Der Wohnungsmarkt steht nicht allein aufgrund der demografischen Entwicklung vor enormen Herausforderungen. Auch die Pluralisierung der Haushaltsformen und Lebensstile erfordern neue Blickweisen. Neben den ökonomischen und ökologischen Belangen sind Fragen der Nachhaltigkeit des Wohnstandorts oder des Gebäudes aktueller denn je.

Die Attraktivität des Wohnens in einer bestimmten Region hängt von ökonomischen Rahmenbedingungen und vom Engagement und der Innovationskraft der jeweiligen Kommune ab.
Die Stadt Aalen ist bestrebt, über ein breites Baulandangebot das Bauen und Wohnen in Aalen so attraktiv wie möglich zu gestalten. Das Angebot an Arbeitsplätzen, Kultur- und Freizeitangebote, eine intakte Natur in attraktiver Landschaft, das alles sind Voraussetzungen für ein lebenswertes Wohnen im Zentrum Ostwürttembergs.

Die Aalener Stadtverwaltung versteht sich als Dienstleister im Bereich Baulandentwicklung. Dazu gehören so unterschiedliche Themen wie Städtebau, Landschaftsplanung, Bauleitplan-Verfahren, Bodenordnung, Bauberatung, Baugenehmigung und Erschließung. Wichtige Zielsetzungen sind Bauland zu attraktiven Bedingungen anbieten zu können und die Weichen für eine weitere positive Entwicklung in Aalen zu stellen.