Bauleitplanung

Die Bauleitplanung ist das wichtigste Instrument der Stadtplanung. Sie ist Teil des öffentlichen Baurechts und dient der Steuerung der baulichen und sonstigen Nutzung der Grundstücke in der Gemeinde. Der wichtigste Planungsleitsatz ist in § 1 Abs. 5 Baugesetzbuch (BauGB) formuliert: "Die Bauleitpläne sollen eine geordnete städtebauliche Entwicklung und eine dem Wohl der Allgemeinheit entsprechende sozialgerechte Bodennutzung gewährleisten und dazu beitragen, eine menschenwürdige Umwelt zu sichern und die natürlichen Lebensgrundlagen zu schützen und zu entwickeln." Bauleitpläne sind von der Gemeinde in eigener Verantwortung aufzustellen, die Planungshoheit liegt bei der Gemeinde. Die Verfahrensvorschriften hierzu sind im Baugesetzbuch (BauGB) geregelt. Die Bauleitplanung ist in zwei Stufen gegliedert: Die erste Stufe ist die vorbereitende Bauleitplanung (Flächennutzungsplan) und die zweite Stufe die daraus entwickelte verbindliche Bauleitplanung (Bebauungsplan).
Beide Verfahren, das für den Flächennutzungsplan wie auch für die Bebauungspläne sind in ihren Grundzügen ähnlich.
Der Flächennutzungsplan ist die übergeordnete Planung für das gesamte Gemeindegebiet, im Unterschied zum Bebauungsplan ist er behördenverbindlich.
Ein Bebauungsplan gilt jeweils für einen kleineren Ausschnitt des Gemeindegebietes, den sogenannten Geltungsbereich. In diesem Geltungsbereich gelten die "Regeln" die hierfür zeichnerisch und textlich im Bebauungsplan festgehalten sind und durch eine zugehörige Begründung zum Bebauungsplan noch näher erläutert werden.
Die Bürgerinnen und Bürger haben sowohl beim Flächennutzungsplan, wie auch bei den verschiedenen Bebauungsplänen die Möglichkeit sich aktiv an der Planung zu beteiligen und ihre Anregungen vorzubringen.

Anschrift

Rathaus
Marktplatz 30
73430 Aalen

Lage anzeigen

Öffnungszeiten

Montag, 8.30 bis 11.45 Uhr und 14 bis 16 Uhr
Dienstag, 8.30 bis 11.45 Uhr
Mittwoch, 8.30 bis 11.45 Uhr
Donnerstag, 8.30 bis 11.45 Uhr und 15 bis 18 Uhr
Freitag, 8.30 bis 12 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Zuständige Dienststellen

Ansprechpartner/in