Baustellen in Aalen

Noch hat der Winter Aalen voll im Griff. Doch sobald es die Witterung zulässt, beginnen mehrere Straßenbaumaßnahmen, die zu Verkehrsbehinderungen führen können.

(© )
In der Ludwig- und Max-Reger-Straße muss noch der Asphaltbelag auf die Fahrbahn aufgebracht werden, nachdem der Kanal im vergangenen Jahr saniert wurde.

Das kalte Winterwetter ist auch dafür verantwortlich, dass mit den Sanierungsarbeiten an der Hochbrücke noch nicht begonnen werden konnte. Der Baubeginn wird rechtzeitig in den Medien bekannt gegeben.

Eine weitere Brücke wird an der L 1084 zwischen Ebnat und Elchingen an der Autobahnanschlussstelle Aalen-Oberkochen saniert. Die L 1084 wird bis Ende Mai halbseitig gesperrt und der Verkehr über eine Ampel geregelt.

In der Carl-Zeiss-Straße erweitern die Stadtwerke Aalen ihr Gasnetz. Bis Ende April 2005 kommt es zu halbseitigen Sperrungen im Einmündungsbereich Benzstraße mit teilweiser Ampelregelung.

In der Lilienfeinstraße werden die Gas-, Wasser- und Stromleitungen durch die Stadtwerke erneuert. Bis Juni 2005 kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Nach wie vor läuft in der Braunenbergstraße in Wasseralfingen das sogenannte „Graugussprogramm“. Bis Mai 2005 kann es zu Verkehrsbehinderungen im dortigen Bereich kommen.

Bei den Zeitangaben handelt es sich um voraussichtliche Termine, technische oder witterungsbedingte Änderungen bleiben vorbehalten. Weitere Tiefbaumaßnahmen, die kurzfristig zu Verkehrsbehinderungen führen können, sind nicht aufgenommen. Die Informationen stehen auch im Internet unter www.aalen.de/baustellen zur Verfügung.


$(text:b:Der nächste Baustellenplan erscheint am 30. März 2005. )$
© Stadt Aalen, 09.03.2005