Baustellenplan

Elf größere Straßenbaumaßnahmen führen zur Zeit in Aalen sowie in den Stadtbezirken zu Verkehrsbehinderungen.

Nach wie vor ist die Straße zwischen Rodamsdörfle und Abtsgmünd wegen Ausbauarbeiten voll gesperrt. Mit einer Freigabe wird voraussichtlich Ende September gerechnet.

Die Tiefbaumaßnahmen im Rotsoldweg in Dewangen verzögern sich. Ende September sollen sie abgeschlossen sein.

Bei der Anbindung Bahnhofstraße/Schleifbrückenstraße kann es noch bis Mitte September zu Verkehrsbehinderungen kommen. Gleiches gilt bei der Johann-Gottfried-Pahlstraße und der Anbindung an die Stuttgarter Straße im Bereich des Polizeireviers Aalen.

In der Hahnenbergstraße/Nesslauer Straße und „Am Nesselbach“ werden Kanalarbeiten durchgeführt, die zu Verkehrsbehinderungen, teilweise auch zu einer Vollsperrung bis Ende Dezember 2003 führen können.

Aufgrund von Sanierungsarbeiten der Gasleitung in der Ulmerstraße zwischen Hochbrücke und Walkstraße kann es bis Anfang Oktober zu halbseitigen Sperrungen der Ulmer Straße kommen.

Nach wie vor gelten die Verkehrsbeschränkungen in der Katharinenstraße, die Vollsperrung der Rötenbergstraße, in Bernlohe, in der Schäfer- und Walkstraße und im Baugebiet Beckenwiesen in Ebnat. Verkehrsteilnehmer müssen in diesem Zusammenhang mit Behinderungen rechnen.

Bei den Zeitangaben handelt es sich um die voraussichtlichen Termine. Technische oder witterungsbedingte Änderungen bleiben vorbehalten. Kleinere Tiefbaumaßnahmen, die kurzfristig zu Verkehrsbehinderungen führen können, sind nicht aufgenommen. Die Informationen stehen auch im Internet unter www.aalen.de zur Verfügung.
© Stadt Aalen, 09.09.2003