Besichtigung des SHW-Ofenplattenmuseums

Von der ICE-Bremsscheibe bis zum elf Meter langen V-12 Schiffsmotor

Nicht nur die historischen Gussplatten aus mehreren Jahrhunderten, auch moderne Produkte des Traditionsbetriebes auf der Schwäbischen Ostalb werden im Rahmen der Führung durch das Ofenplattenmuseum am $(text:b:Samstag, 5. Juni 2004 gezeigt. )$

Neben einem Blick auf die Ofensau gibt es in der Gießerei Interessantes zu sehen, was das Herz des Technikfreaks höher schlagen lässt.

Zu dieser Führung mit Wilhelm Döbber wird beim Touristik-Service, um eine telefonische Voranmeldung unter Telefon: 07361 52-2358 erbeten.

Treffpunkt ist um 14.15 Uhr an der Pforte der Schwäbischen Hüttenwerke in der Stiewingstraße.
© Stadt Aalen, 03.06.2004