Betreuter Kindernachmittag im Haus der Jugend

Im Haus der Jugend findet jeden Montag, Dienstag und Mittwoch von 14 bis 17 Uhr ein betreuter Kindernachmittag statt. Herzlich willkommen sind alle Jungen und Mädchen von zehn bis 14 Jahren. Es finden zum einen verschiedene Aktionen statt, zum anderen ist Platz zum Spielen, Plaudern, Musik hören, Tanzen, um sich sportlich betätigen zu können und so weiter.

Die Medienwerkstatt kann unter Aufsicht unter anderem für altersgerechte PC-Spiele sowie das Internet kostenlos genutzt werden. Parallel finden von Montag bis Mittwoch gezielte Aktionen statt, zum Beispiel Basteln, Kochen, Backen, Turniere und vieles mehr. Die Teilnahme daran ist natürlich freiwillig.


Folgende Aktionen sind für die 30. Kalenderwoche geplant:

$(text:b:Montag, 19. Juli; Tabu-Turnier:)$

Es müssen Begriffe erklärt werden, wobei bestimmte Wörter tabu sind. Die eigene Mannschaft muss den Ratebegriff herausfinden. Ein spaßiges Spiel, das Fantasie und Einfallsreichtum erfordert. Beim Rennen gegen die Zeit wird die bessere Mannschaft prämiert.


$(text:b:Dienstag, 20. Juli ; Musik am PC:)$

Den eigenen Hit komponieren und auf CD brennen – ganz einfach! Kenntnisse sind nicht erforderlich. Kosten: einen Euro.


$(text:b:Mittwoch, 21. Juli; Schokocrossies:)$

Aus Cornflakes und Schokolade werden heute leckere, knusprige Schokocrossies hergestellt.

Kosten: 30 Cent.


Das Betreuungsteam freut sich auf bekannte und jeden neuen Besucher.

Weitere Informationen gibt es im Haus der Jugend, Nördlicher Stadtgraben 14, 73430 Aalen, Telefon: 07361 558139 und unter www.hausderjugend.de.
© Stadt Aalen, 06.07.2004