Betriebssportgemeinschaft der Stadt beteiligt sich am Ostalb-Teammathlon

Die Betriebssportgemeinschaft der Stadtverwaltung Aalen und Stadtwerke Aalen beteiligt sich zum ersten Mal am 19. Mai am Ostalb-Teammathlon.

(© )
Die Teammanager Klaus Hammer vom Amt für Soziales, Jugend und Familie und Karl Abele von der Zentrale Bauverwaltung und Immobilien haben eine Topmannschaft aus ihren Reihen zusammengestellt und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer intensiv auf diesen Wettkampf vorbereitet. Um 8 Uhr startet Daniel Egetenmeyer (Rechts- und Ordnungsamt) zum Schwimmen im Bucher Stausee.

Die Laufstrecke im Rohrwang ab 9 Uhr bewältig Eva-Maria Emmenecker (Zentrale Bauverwaltung und Immobilien). Herr Starz nimmt sich der Mountainbikestrecke rund um den Rosenstein an. Der Rundkurs des Nordic Walking Parcours wird von Verena Gröber (Amt für Soziales, Jugend und Familie) um 13 Uhr in Waldstetten in Angriff genommen. Den Abschluss bildet das Radrennfahren. Um 15 Uhr startet Joachim Bader (Stadtwerke Aalen) in Abtsgmünd.

Die Siegerehrung findet um 19 Uhr auf dem Rathausplatz in Abtsgmünd statt.
© Stadt Aalen, 09.05.2007