Big Band des Schubart-Gymnasiums – Platzkonzert in der Fußgängerzone

Wie kann man einen Sommerabend besser ausklingen lassen als mit einem kühlen Getränk guter Musik zu lauschen? Die Möglichkeit hierzu bietet sich am Mittwoch, 18. Juli, wenn die Big Band des Schubart-Gymnasiums ihr mittlerweile traditionelles Platzkonzert in der Aalener Innenstadt gibt.

Ab 19 Uhr wird vor dem Café Dannenmann bei hoffentlich guter Witterung Big Band-Jazz verschiedenster Stilrichtungen zu hören sein. Von Glenn Miller Klassikern wie Pennsylvania 65000 über Latin-Standards wie „Spain“ und „A Night In Tunesia“ bis zu Rock-Titeln wie „Born To Be Wild“. Die über 20-köpfige Big Band setzt sich aus Schülern aller Jahrgangsstufen zusammen und hat in diesem Jahr bereits ihren siebten Auftritt.
© Stadt Aalen, 17.07.2007