Boulevard wird 30iger-Zone

Die Bahnhofstraße und angrenzende Straßen des Quartiers werden zur verkehrsberuhigten Zone. Damit folgte der Verwaltungs- und Finanzausschuss dem Vorschlag der Verwaltung und der Empfehlung der Verkehrsschau.

Betroffen sind die Bahnhofstraße vom Polizeirevier bis zur Schleifbrückenstraße die Schubartstraße, Wilhelm-Zapf-Straße, der Nördliche Stadtgraben und die Friedhofstraße bis zum Übergang östlich der Friedrichstraße. Die bereits bestehenden 30 km-Zonen nördlich des Nördlichen Stadtgrabens bleiben bestehen.

Bahnhofstraße und Nördlicher Stadtgraben werden wegen des hohen ÖPNV-Anteils vorfahrtsberechtigt sein. Die 30iger-Zonen werden im Zuge des Baufortschritts ausgeschildert.

Die Umgestaltung der Bahnhofstraße zum Boulevard soll Anfang August abgeschlossen sein.
© Stadt Aalen, 10.07.2008