Brand bei Ostertag

Das Feuer war aus noch ungeklärter Ursache in den frühen Morgenstunden im Obergeschoss des leerstehenden Gebäudes ausgebrochen und hat sich auf das Erdgeschoss ausgedehnt. Personen wurden nicht verletzt. Nach Auskunft der Feuerwehr ging auch von dem entstandenen Rauch keine Gefahr aus.

Ein Zeuge, der auch drei weglaufende Personen beobachtet hatte, alarmierte kurz nach 4 Uhr die Feuerwehr. Die Polizei konnte die drei Personen ermitteln. Am Vormittag untersuchen Techniker die Brandursache, ein Brandmittelspürhund soll eingesetzt werden.
Die Höhe des entstandenen Schadens steht derzeit noch nicht fest.
© Stadt Aalen, 24.09.2008